Freitag, 30. September 2011

Kurznews # 5

Der 2. Woman Day 2011 (das österreichische Pendant zur Glamour Shopping Week) findet am 20. Oktober statt! Die Gutscheine könnt ihr nun herunterladen (klick!), teilnehmende Filialen findet ihr hier.

Schon gesehen? Es wird einen Relaunch des österreichischen Douglas Onlineshops geben, am 5. Oktober ist es so weit! Dann wird es auch für uns eine Box-Of-Beauty geben (in der ersten Box wird ein Origins Produkt enthalten sein, psst!). Außerdem hoffe ich, dass auch wir uns dann über tolle Proben (Luxusmuster, Parfumminiaturen und Co.) freuen dürfen, bisher haben sämtliche Codes bei uns leider nie funktioniert.


Übrigens gibt es seit ein paar Tagen auch einen COS Onlineshop! Bekanntlich gibt es in Österreich ja keine COS Filialen, aber nun können wir uns auch mit tollen Basics, schönen Kleidern und warmen Kaschmir-Schals ausstatten. Die Versandkosten betragen sowohl nach Österreich, als auch nach Deutschland 6 Euro.

Das CupCakes Wien sollte mittlerweile jedem Wiener, der Süßes liebt, ein Begriff sein. Nun gibt es auch ein Lokal im 9. Bezirk namens Cupcakes Manufaktur, derzeit laufen noch die Testwochen (Mo-Sa von 10:30 bis 18:30). Ich bin so neugierig und treffe mich wohl bald mit paar anderen Bloggerinnen auf einen Cupcake, kosten sollen sie übrigens 3,50 pro Stück und auch etwas weniger Topping als die Konkurrenz in der Josefstadt haben. Klingt perfekt!

Euer dm hat noch keine Catrice Theke? Dann kann es sein, dass er auch gar keine bekommt! Godfrina hat ein Posting dazu geschrieben (klick!). Wäre gut, wenn dm Österreich mal eine Liste mit "Catrice-Filialen" veröffentlichen könnte, nachdem es anfangs ja hieß, dass ALLE österreichischen Filialen beliefert werden.

Donnerstag, 29. September 2011

Gemüsequiche

Lange habe ich mich nicht getraut Quiche zu essen, geschweige denn wieder eine zu backen. Das liegt daran, dass ich vor einiger Zeit mal eine Feta-Spinat-Quiche gemacht habe, bei der der Feta irgendein ekelhafter Analogkäse war. Mir war danach unheimlich schlecht und dieses Gefühl ging mir bis heute nicht mehr aus dem Kopf.
Als wir in Berlin waren, hat sich mein Freund in den Galeries Lafayette eine Quiche gekauft und da traute ich mich ein Stück zu probieren. Vor wenigen Wochen waren wir dann bei den 12 Munchies, wo er eine Zucchiniquiche aß, die probierte ich auch und sie schmeckte wirklich gut. Also beschloss ich am Montag dem Ganzen noch einen Versuch zu geben und das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Es wurde eine köstliche Gemüsequiche, nur den Teig werde ich beim nächsten Mal vorbacken, mal sehen welche Variante mir dann besser schmeckt.

 
Rezept:
Teig:
200 g Mehl
50 ml Wasser
100 g Butter
1 TL Salz

Füllung:
3 Eier
200 ml Schlagobers
3 EL Sauerrahm oder Creme Fraiche
etwas Milch
Kräuter, Salz und Pfeffer
Gemüse nach Belieben (Spinat, Brokkoli, Erbsen, Karotten, Paprika)
Feta
etwas geriebener Käse zum Überbacken (Gouda, Emmentaler, etc.)

Mehl, Wasser, Butter und Salz zu einem festen Teig kneten, nur Geduld, das kann etwas dauern bis sich alles gut miteinander verbindet. Den Mürbteig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank ca. eine halbe Stunde ruhen lassen. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Eier, Schlagobers, Sauerrahm und Milch verquirlen, würzen und zur Seite stellen. Dann den Teig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und die Form damit ausfüllen (bei mir hat der Teig leider nur den Boden bedeckt. Hab eine Form vom Ikea, weiß den Durchmesser aber nicht, würde beim nächsten Mal also etwas mehr Teig machen!).
Das Gemüse waschen und klein schneiden, dieses zusammen mit dem Feta auf dem Teig verteilen und die Eiermasse drüber gießen.
Die Quiche nun 20-30 Minuten im Ofen backen und kurz vor Ende der Backzeit den geriebenen Käse drauf geben.

Was sind eure liebsten Quiche-Füllungen?

Mittwoch, 28. September 2011

Essence 24H Hand Protection Balm - Winter Edition Little Bakery

Heute war ich auf der Suche nach dem Zuckerschnuten Duschgel, da es wohl endlich auch die österreichischen dm Filialen erreicht hat (ich wurde auch fündig, endlich!) und siehe da, in einer Wiener Müller Filiale standen auch schon die neuen Winter-Handcremes von Essence!

Essence 24H Hand Protection Balm Winter Edition 2011

Es gibt drei verschiedene Düfte zu je 75 ml und 0,95 Euro! Die Pflegewirkung ist in Ordnung, da kann man bei dem günstigen Preis nicht meckern (zumindest bei den Editionen der Vorjahre, glaube nicht, dass an der Rezeptur viel geändert wurde). Bei dm Österreich werden die Cremes wohl wieder etwas teurer sein.

Meine Meinung zu den Düften:
  • Raspberry Chocolate Cookie riecht hauptsächlich nach Himbeere, den Schokoladenduft kann man anfangs nur erahnen, nach dem verstreichen auf den Händen bemerkt man aber einen leicht süßlich, herben Duft. Erinnert mich an eine Mischung aus Himbeerjoghurt und die Raspberry White Chocolate Cookies vom McCafé.
  • Strawberry Cream Cupcake daran habe ich nur im Geschäft probegeschnuppert und der Duft war gar nicht meins! Ein künstlicher, zu süßer Erdbeerduft, ziemlich penetrant. Deshalb blieb die Creme auch im Aufsteller.
  • Vanilla Apple Pie da weiß ich noch nicht, was ich davon halten soll. Nach Zimt riecht es zu meinem Erstaunen nicht, das ist mal eine angenehme Abwechslung! Es riecht definitiv nach Apfel, nur leicht künstlich (erinnert an Apfel-Duschgel), der Vanilleduft ist ziemlich dezent, aber bemerkbar. 
      Essence Handcreme Winter Edition 2011

      Außerdem gab es im Aufsteller kleine Flyer in denen sich ein Cupcake Rezept befindet, finde die Idee ganz süß, mal sehen ob ich die nachbacken werde ;) Das Bild ist anklickbar, damit ihr euch das Rezept besser durchlesen könnt.

      Essebce Strawberry Cream Cupcake Rezept

      Wie findet ihr die Essence Winter-Handcremes? Werdet ihr euch eine davon holen?

      Dienstag, 27. September 2011

      Preview: Catrice Big City Life LE

      Es ist schon lange her, dass ich ein Preview-Posting zu einer Limited Edition gemacht habe, aber diesmal muss es sein! Vermutlich bin ich auch schon spät dran, da es auf einigen Blogs schon Pressebilder dazu gibt, aber vielleicht ist die ein oder andere von euch auch so ein Spätzünder ;) Ich finde die LE wirklich gelungen und hoffe sehr, dass sie auch in den österreichischen dm Filialen zu finden sein wird. Falls nicht wird es bestimmt sehr schwierig eine der Paletten zu ergattern, da LEs beim Müller immer sehr schnell ausverkauft sind.

      Die Paletten werden je 6,99 Euro kosten (enthalten sechs Lidschatten, zwei Rouges, einen Mini-Kajal und Applikator), die Nagellacke wie gewohnt je 2,49 Euro. Ich vermute aber, dass die Produkte beim dm etwas teurer sein werden.

      Die LE wird von Oktober bis November 2011 erhältlich sein, ich bin gespannt wann die ersten Aufsteller gesichtet werden! 

      Sydney Collection

      Catr_BigCitylife_Sydney_closed
      So sehen die Paletten übrigens geschlossen aus. Wunderschön, oder?

      New York Collection
      London Collection
      Berlin Collection

      Am meisten sprechen mich die Sydney und Berlin Palette an, die Nagellacke finde ich weniger spektakulär. Ich finde es auch toll, dass alle Farben eigene Namen haben, ist bei Paletten sonst eher eine Ausnahme. Mal sehen was schlussendlich in meinem Einkaufskorb landen wird, denn meist unterscheiden sich die Farben doch ziemlich von den Pressebildern.

      Was sagt ihr zu der Big City Life von Catrice? Findet ihr sie genauso toll wie ich? 

      Montag, 26. September 2011

      Eine winterliche ExKURTion

      Am Sonntag fand wieder ein großes Bloggertreffen in Wien statt, wie bereits angekündigt trafen wir uns diesmal im Kurt und es war wie immer einfach toll!
       
      Was das Treffen diesmal so besonders machte? Zwei "Kurts" nahmen sich Zeit für uns, beantworteten all unsere Fragen und brachten uns viele kleine Kostproben (auch Baby Kurts genannt). Zwischendurch plauderten wir alle wild durcheinander und amüsierten uns prächtig. Natürlich ausgerüstet mit Kamera (oh und ich habe mich so geärgert,  dass ich das Makroobjektiv auf der Kamera hatte!) und Smartphone, den klassischen Erkennungsmerkmalen eines Bloggers. Julia und ich gerieten anfangs sogar etwas in Panik, da es in der Lounge keinen Empfang gab, fanden dann aber doch den Freewave Hotspot und waren dann glücklich ;)
       
      Jetzt kommen ein paar Impressionen, leider hatte ich dank des Makroobjektivs Probleme mehr auf die Bilder zu bekommen, 40mm sind eben doch nicht immer ideal.
       
      Wir bekamen sogar unser eigenes Schild!
      Julia und "Kurt" amüsieren sich bereits prächtig ;)
      Die beiden süßen Mädls von Cupcakes & Balloons

      Kurt bleibt, wie ihr wohl schon im Titel erahnen konntet, auch im Winter offen und wird uns allerlei Leckereien bieten. Allein zur Adventszeit wird es jede Woche eine neue Frozen Yogurt Sorte geben (wir spekulierten über Bratapfel, Chai und Co.)! Ein paar der geplanten Toppings durften wir gestern schon probieren und fanden den Großteil wirklich sehr gut! Neben Apfelmus, Powidl, Zwetschkenröster, Erdnussbutter, Spekulatius, Maroni-Muskat und Kürbiskernen in Zimt würde ich mir auch Lebkuchen, gebrannte Mandeln und Vanillekipferl wünschen. Ja dank Kurt freue sogar ich mich auf den Winter! Seit gestern gibt es übrigens auch wieder (für ca. 1-1,5 Monate) Mango-Pfirsich zu kaufen, danach kommt eine herbstlichere Sorte.

      das froyo kommt
      Miriam und Maria bestaunen das erste Wintertopping
      Zimt-Kürbiskerne! Erinnerten etwas an gebrannte Mandeln, sehr lecker :)
      Klein Fanfarella will auch probieren, ob ihr süßer Hundeblick hilft?
      Ihr kann wohl niemand widerstehen, geschmeckt hat es ihr auch sehr ;)
      Zwetschkenröster (himmlisch!) und Vanille-Kürbiskerne (waren mir zu süß, zu crunchy und zu wenig vanillig)
      Blogger bei ihrer Lieblingsbeschäftigung ;)
      Plaudern
      Miriam, Maria, Carola, Catherine und Teresa am Plaudern
      Am Ende gab es noch unsere Favoriten-Kombination: Apfelmus und Spekulatius
       
      Zum Schluss versammelten wir uns noch für ein Gruppenfoto vor dem Lokal, was zu einer unbeabsichtigten Straßensperre führte. Alle, die die kleine Gasse kennen, wissen wohl wovon ich rede! Danach plauderten wir noch etwas miteinander und beschlossen, dass wir uns alle sehr bald wieder treffen müssen. Ich liebe die Wiener Bloggerszene und freue mich natürlich immer darüber auch neue Gesichter zu sehen. Das war nun an kleiner Wink an a girl named johnny, die wirklich keinen Grund zur Schüchternheit haben muss!
       
      © Vienna Wedekind
       
       
      Danke nochmal an das tolle Team von Kurt und auch euch für den schönen Nachmittag und ich hoffe, dass wir uns noch vor der Christkindlmarkt-Zeit wieder treffen!

      Sonntag, 25. September 2011

      Immer wieder sonntags

      |Gesehen| Vampire Diaries, wieder mal eine tolle Folge! |Gehört| Coldplay |Gelesen| Maxi |Getan| World Press Photo 2011, Bloggertreffen beim Kurt, Arbeit |Gegessen| Enchiladas, Kürbissuppe, Cheesecake, Burger und Frozen Yogurt |Getrunken| Smoothie mit Buttermilch |Gedacht| Bin immer wieder erstaunt, wie viele tolle Leute man durchs Bloggen kennen lernt, das will ich nicht mehr missen! |Geärgert| Bei der Glamour Shopping Week machen mal wieder viel zu wenige österreichische Shops mit! Als hätten wir keinen Humanic, Douglas, The Body Shop oder ähnliches |Gefreut| Meine Tante aus Deutschland kommt uns im Oktober besuchen :) |Gekauft| Ein Makroobjektiv, ganz große Liebe! |Gestaunt| Selbst ein C&A Dirndl kostet an die 100 Euro, hätte ich nicht gedacht…

      Wie habt ihr das Wochenende verbracht? Morgen gibt es Näheres zur ExKURTion, eins kann ich schon vorweg sagen, es war echt super!

      Freitag, 23. September 2011

      Kurznews # 4

      Habt ihr morgen noch nichts vor und seid Flohmarktfans? Dann ab zum Lieblingsflohmarkt in Neubau (Bandgasse 4, Hotel am Brilliantengrund)! Zu finden gibt es dort viele tolle Sachen, fürs leibliche Wohl wird die Backmarie sorgen. Neugierig geworden? Hier findet ihr nähere Infos.

      Wer keine Zeit hat zur Wiesn nach München zu fahren braucht nicht traurig sein, denn seit heute findet die erste Wiener Wiesn auf der Kaiserwiese vor dem Riesenrad statt. Also packt eure Dirndl und Lederhosen aus, Zeit habt ihr noch bis zum 2. Oktober! Infos (unter anderem zu den unterschiedlichen Ticketkategorien) findet ihr hier.

      Fräulein Kleidsam ist nun nach einer Sommerpause auch wieder zurück! Bisher für ihre Pop-Up-Stores bekannt, ist sie bereits seit ein paar Monaten in der Galerie Abendstern in der Seisgasse 3, 1040 Wien zu finden. Vom 28. September bis 1. Oktober findet wieder ein Verkaufsevent statt, bei dem Vintagefans stöbern und shoppen können (weitere Termine findet ihr auf der Website und auf Facebook). Ursula hat für euch übrigens auch in Paris und Berlin nach besonderen Einzelstücken Ausschau gehalten und ihr Sortiment um ein paar Schmuckstücke erweitert. Ein Besuch lohnt sich also bestimmt!

      Fräulein Kleidsam

      Am 1. Oktober ist es außerdem wieder so weit, die Guerilla Bakery öffnet ihre Pforten! Diesmal findet die Pop-Up-Bakery von 14 bis 17 Uhr im Backraum (Neustiftgasse 23/3, 1070 Wien) statt. Erfahrungsgemäß sind die Köstlichkeiten immer sehr schnell vergriffen, also kommt lieber gleich anfangs vorbei! Diesmal gibt es unter anderem Chai Latte Cupcakes, Kürbisküchlein, Carrot Cake Cupcakes, Apple Crumble, Marzipan Zwetschken Küchlein und Verstärkung von den 12 Munchies mit Quiche, Himbeermuffins und Brownies. Na wenn das nicht lecker klingt?

      Für alle Wiener Beautyjunkies habe ich besondere Nachrichten! Nachdem ich letztens meine Schminksammlung durchforstet und gemerkt habe, dass sich mal wieder so einiges angesammelt hat, kam mir die Idee zu einem Beautyflohmarkt. Da fragte ich bei Twitter in die Runde und so einige Mädls waren begeistert und meldeten sich bei mir. Da wir noch in der Planungsphase sind, kann ich euch noch keinen Ort und Termin nennen, aber wenn es so weit ist, erfahrt ihr natürlich gleich davon. Claudia hat nämlich schon eine Locationidee und wenn es klappt, wird der erste Wiener Beautyflohmarkt Ende Oktober/Anfang November stattfinden! Es gibt auch schon eine Facebook-Seite, für alle die auf dem Laufenden bleiben wollen. Ich bin schon SO gespannt!!

      Weg von den Events, es gibt wieder neue Shopnews! Neben Hollister und Müller eröffnen demnächst auch Hunkemöller und Hallhuber im Donauzentrum.

      Wie einige wohl schon gehört haben, wird es Catrice nun in jedem dm in Österreich geben! In Wien habe ich schon zwei Filialen mit der Theke entdeckt, in den nächsten Wochen sollte sie dann überall stehen. Ich finde es toll, da es nun kein Rumgehetze mehr gibt, wenn ich etwas aus einer LE haben will. Beim Müller musste man ja immer viel Glück haben um nicht vor einem leergefegtem Aufsteller zu stehen. Ich bin schon gespannt, wann die Big City Life LE rauskommt, ich will unbedingt 1-2 Paletten haben!
      Außerdem gibt es auch endlich eine größere Alverde Theke bei uns (klick), somit bekommen wir in den nächsten Wochen alle Produkte, die es auch in Deutschland gibt. In einer dm Filiale habe ich die "neue" Theke (die alte wurde aufgestockt und bleibt am üblichen Platz) schon entdeckt, jedoch fehlten ein paar Produkte. Mitgenommen habe ich erst mal nichts, der Cream-To-Powder-Concealer  klingt aber interessant! Habt ihr die neuen Theken schon entdeckt? Leider hat sich das Gerücht mit p2 wohl nicht bestätigt.

      Noch kurz etwas Internationales:

      Vom 8. bis 15. Oktober findet wieder die Glamouer Shopping Week statt! Alle, die beim Shoppen wieder sparen wollen, sollten sich demnächst die neue Glamour Ausgabe holen. Hier findet ihr alle teilnehmenden Shops und Angebote. Erfahrungsgemäß findet in dieser Zeit auch immer der Woman Day statt. Außerdem gibt es dann meist auch beim Müller 20% auf die gesamte dekorative Kosmetik. Wenn die beiden Termine fest stehen, poste ich sie natürlich auf dem Blog.

      Gute News gibt es auch für alle Fashionistas, es gibt nun einen Monki-Onlineshop und siehe da man kann sowohl aus Deutschland, als auch aus Österreich bestellen (6 Euro Versandkosten). Ich gehe mal stöbern!

      Schade, dass ich während der Guerilla Bakery arbeiten muss, nimmt mir jemand etwas mit? Falls ihr weitere interessante News habt, einfach ein Kommentar hinterlassen :)

      Beautyshopping #1

      Es ist schon so lange her, dass ich ein richtiges Beautyshopping-Posting gemacht habe! Da sich in den letzten Monaten so einiges angesammelt hat, fragte ich zuerst auf meiner Facebook-Seite und auf Twitter ob denn überhaupt Interesse an so einem Posting besteht. Da die Rückmeldungen positiv waren suchte ich alles zusammen (nur dekorative Kosmetik, Pflege kommt beim nächsten Posting) und zeige es euch nun. Ihr müsst bedenken, dass ich natürlich nicht alles selber gekauft habe, es sind auch viele Geschenke dabei! Produkte, die ich auf dem Blog schon mal erwähnt habe (zB der Essence Sun Club Gel Eyeliner, Clinique Chubby Stick, Chanel Peridot, MAC Gem Of Roses, usw.) kommen hier nicht vor. Swatches und genaue Beschreibungen lasse ich diesmal weg, da sie einfach den Rahmen sprengen würden. Falls ihr euch Infos, etc. zu einem der Produkte wünscht, schreibt einfach ein Kommentar.

      Seche Vite - I Mainly Eat Lobster - Over The Taupe - My Address Is Hollywood

      Da es wieder sehr viele Bilder sind, habe ich den Beitrag gesplittet, drunter findet ihr den Link zum Weiterlesen.

      Mittwoch, 21. September 2011

      Cupcakes sind was Feines, der Wiener Naschmarkt aber auch!

      Es ist wohl schwer zu leugnen, dass ich ein Fan von Cupcakes bin. Allerdings nicht von der Sorte, bei der man Angst haben muss, einen Zuckerschock zu bekommen. Ich mag auch keine Buttercremes, ich hasse es einfach, wenn ich genüsslich in einen Cupcake beiße und ein schmieriges Etwas auf meinen Zähnen bleibt. Passiert ist mir das bei Starbucks und Ströck, wer also auf Butterbomben steht sollte sich dort unbedingt einen Cupcake holen ;) Viel toller finde ich Frostings aus Frischkäse, Topfen oder Mascarpone, wie zum Beispiel beim CupCakes Wien. Das einzige was ich dort zu bemängeln habe ist, dass sie ruhig etwas an Topping sparen und dadurch auch den Preis etwas senken könnten. War eigentlich schon jemand in der neuen Cupcake Manufaktur? Wie schmecken sie dort?

      Am Montag war ich also mal wieder in der Josefstädter Straße, diesmal in Begleitung einer meiner liebsten Freundinnen. Das tollste daran war, dass wir uns jeweils zwei Gratis Cupcakes aussuchen durften, da wir in der Woche zuvor bei einem Gewinnspiel auf deren Facebook Seite mitgemacht hatten. Da sage ich natürlich nicht nein! Für mich gab es Zwetschke (ganz gut, hätte ruhig weniger Zimt in der Creme sein können, erinnerte mich an Zwetschkenröster) und Erdbeere, jaa es gab noch ein paar und da ich die Kombination aus Mohnboden und Erdbeercreme liebe, musste ich natürlich einen nehmen! Meine Freundin nahm Kokos (schmeckt auch super!) und ebenfalls Erdbeere, den sie auch köstlich fand.

      Da wir früh losgingen (wir hatten Angst, dass die tollsten Sorten schon ausverkauft sein würden), hatten wir uns gleich zum Frühstück verabredet. Also fuhren wir nach ein paar Umwegen zum Naschmarkt, genauer gesagt zum Tewa. Mittlerweile war es aber schon Mittag, also entschieden wir uns für das Grilled Chicken (ua. mit Hummus) und es war sowas von lecker! Sättigend auch, so sehr, dass ich meine Cupcakes erst am späten Nachmittag verputzt habe ;)  

      Danach schlenderte ich noch etwas durch den Naschmarkt und machte ein paar Besorgungen. Leider war der Akku meiner Kamera leer, drum gibt es keine schönen Wien Bilder. Der Tag mit meiner lieben Freundin war mal wieder toll, vor allem in kulinarischer Hinsicht!

      Habt ihr ein Lieblingsrestaurant am Naschmarkt? Kennt ihr tolle Cupcake Rezepte? Ich muss endlich mal wieder welche backen!

      Dienstag, 20. September 2011

      Speeddating mal anders – Fashion Blogger Lunch

      Wie ihr alle wisst, bin ich ja gar keine Fashion Bloggerin, deshalb bin ich ganz froh, dass das in Wien nicht so genau genommen wird ;) Sonst hätte ich wohl kaum letzten Freitag beim Fashion Blogger Lunch am Dachboden des 25hours Hotels dabei sein können. Und es war toll, keine Frage!

      Diesmal waren (für mich) einige neue Gesichter dabei, da war die Speeddating-Idee wirklich spitze! Wir wechselten im 10-Minuten-Takt unsere Sitzplätze und es war so spannend und witzig, dass ich einfach drauf vergaß Fotos zu machen. Übrigens war ich wohl nicht die einzige, der es so ging! Leider hatte ich trotzdem nicht die Möglichkeit mit jedem der 20 anderen Blogger zu plaudern, aber bald steht ja ein weiteres Treffen an.

      Hier sind nun die wenigen Bilder, die ich gemacht habe, weitere Eindrücke findet ihr natürlich bei den anderen Bloggern.

      Carola, Anna und Kathi


      Volkstheater
      Beim gegenseitigen Fotografieren mit Leni
      Vicky und Stefan
      Claudia und Sophie
      Mit dabei waren auch:

      Mangoblüte
      EveLovesFashion
      Stylekingdom
      dariadaria
      Fashion & Life
      reine Ansichtssache
      CityCatwalk
      Colazione a Roma
      Style Taxi
      Windows of Vienna
      Miss Viki
      Modewurst

      Ich finde die Wiener Blogger-Szene einfach unheimlich toll und freue mich jedes mal bekannte und neue Gesichter zu sehen. Danke nochmal an Anna für die tolle Organisation!

      Sonntag, 18. September 2011

      Immer wieder sonntags

      |Gesehen| Crazy Stupid Love, war spitze! |Gehört| Angus and Julia Stone – Big Jet Plane |Gelesen| Mein neues Fotografiebuch |Getan| MQ Vienna Fashion Week, Comma/Liebeskind Shop-Eröffnung, Fashion Blogger Lunch, Sightseeing und Picknick in Schönbrunn mit Jana und Leni |Gegessen| Die erste TK-Lasagne, die gar nicht so schlecht geschmeckt hat, mit gegrilltem Gemüse von der neuen Billa Eigenmarke |Getrunken| Red Bull Red und Silver Edition, erstere mit Cranberry schmeckt ganz gut, Silver null nach Limette |Gedacht| Ich will eine Liebeskind Berlin Tasche! |Geärgert| Amazon Warehouse Artikel können nicht nach Österreich geliefert werden, schon wieder werden wir benachteiligt… |Gefreut| Auf das Bloggertreffen nächsten Sonntag :) |Gekauft| Nur Haarspray und andere Drogerieartikel nachgekauft |Gestaunt| Wie gut die Idee mit dem Beautyflohmarkt ankommt, hoffentlich finden wir eine Location. Hier geht es übrigens zur FB-Gruppe, falls ihr mitmachen wollt!

      Ich war in der letzten Woche ziemlich beschäftigt, aber bald gibt es viele tolle Bilder zu sehen! Als kleinen Vorgeschmack zeige ich euch ein tolles Video von Jana, bei dem ich auch zu sehen bin :)


      Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende!

      Freitag, 16. September 2011

      Blogvorstellung: Hearttobreathe

      Schon bei der ersten Blogvorstellung habe ich euch versprochen demnächst wieder eine zu machen und nun ist es so weit! Diesmal geht es um einen deutschen Blog, der schon seit einer Weile von zwei lieben Mädls geschrieben wird. Die Themen sind kunterbunt gemischt, es gibt Outfits, Beautypostings oder auch Videos! Wie beim letzten Mal gibt es heute wieder ein Interview, diesmal mit Eva, der sympathischen Gründerin von Hearttobreathe.Seit wann bloggt ihr und woher kennst du Milena? Wie seid ihr auf euren schönen Blognamen gekommen?

      Wir bloggen schon seit 2009 - Ich habe den Blog im Mai gestartet und einen Monat später kam Milena dazu. Das eigentliche Kennenlernen fand im Glamour Forum statt, wir haben uns dort im Stylediary gesehen und gemerkt, dass wir irgendwie zusammenpassen ;)

      Und so gern wie ich jetzt eine tolle Entstehungsgeschichte über den Namen unseres Blogs erzählen würde: Es gibt gar keine. Ich fand den Namen einfach toll und hab ihn deshalb ausgewählt.

      Wissen deine Familie und Freunde von dem Blog?

      Mein Freund weiß davon und unterstützt mich sehr, einige Freunde wissen auch Bescheid. Meiner Familie werd ichs wohl auch bald "erzählen müssen" - die wundern sich schon über all die Kosmetikprodukte und ahnen es vielleicht sogar schon ;)

      Was sind deine persönlichen Must-Haves für den kommenden Herbst/Winter?

      Derbe Stiefel mit Lammfell zu Strumpfhose, Kleid und Parka. Auf dieses Outfit freue ich mich sogar schon den ganzen Sommer!

      Verrate und deine fünf allerliebsten Beautyprodukte!

      Benefit Bella Bamba, Lancôme Doll Eyes Mascara, MAC Cyndi, Artdeco Augenbrauenpuder und die Artdeco Lidschattenbase.

      Immer wieder interessant - deine Lieblingsblogs?

      Innen und Aussen ist wohl mein Favorit, was Beauty angeht, außerdem noch Sugar&Cream und Beauty Addicted. Sassy's Diary und 77p7zy lese ich sehr gern für Outfit-Inspirationen. Coral and Mauve ist (ohne zu Schleimen, ohje ;) im Moment einer meiner liebsten Blogs!

      Was willst du uns noch über dich verraten?

      Anfangs war Hearttobreathe noch etwas Nebensächliches für mich, aber seit 2-3 Monaten gehe ich darin voll auf und liebe das Bloggen jeden Tag mehr. Ich versuche auch, mich ständig zu verbessern und den Blog damit auch für unsere Leser interessant zu halten. Und wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt: Her damit! Freue mich über euer Interesse.

      Gibt es etwas, was du mich schon immer fragen wolltet?

      Was sind deine liebsten Blogs?

      Wirkt es blöd, wenn ich sage, dass ich alle Blogs in meiner Blogroll sehr mag? Ich lese täglich so einige, bin nur seit einiger Zeit ziemlich kommentierfaul geworden, das muss ich ändern! Außerdem fehlen glaube ich noch ein paar gute Blogs, werde die Blogroll bald wieder aktualisieren.

      Wie gehst du mit negativen Kommentaren um?

      Klingt komisch, aber so richtig negative Kommentare hatte ich noch nie! Einmal gab es etwas (meiner Meinung) unpassende Kritik, aber das war ok, wenn jemand mit dem Blog nicht (mehr) zufrieden ist, kann er/sie gerne wegklicken. Ich glaube ich würde mich schon ärgern, aber versuchen es zu ignorieren. Nichts ist schlimmer, als sich zu rechtfertigen oder zum Beispiel noch einen Blogeintrag darüber zu verfassen, denn sowas freut "Hater" besonders ;)

      Was ist dein späterer Berufswunsch, hat er irgendwas mit coral and mauve zu tun?

      Ich könnte mir einen Job im Bereich Event/Marketing/PR sehr gut vorstellen, denn ich brauche einfach Menschen um mich und würde nicht glücklich werden, wenn ich irgendwo alleine im Büro sitzen müsste! Buchhaltung wäre zum Beispiel so gar nicht meins, ich will mich zumindest etwas kreativ austoben können. Mein Blog hat prinzipiell also nicht so viel damit zu tun, allerdings komme ich dadurch zu dem ein oder anderen Event oder lerne Leute in dem Bereich kennen, was später vielleicht ganz hilfreich sein könnte.  

      Übrigens verlosen die beiden Mädls das tolle Bella Bamba Rouge von Benefit, das Gewinnspiel läuft noch bis 20 Uhr, also beeilen!

      Ich freue mich auch schon riesig auf Mitte Oktober, da kommt meine liebe Eva nämlich nach Wien! Wir werden uns einen Tag freihalten um gemeinsam durch die Stadt zu schlendern, viele Leckereien zu probieren und natürlich auch schöne Erinnerungsfotos zu machen :)

      Donnerstag, 15. September 2011

      Blogger ExKURTion

      Vor einigen Wochen kam via Twitter die Idee auf, mal ein kleines Bloggertreffen beim Kurt (so kam die Wortschöpfung ExKURTion zu stande) zu veranstalten und ich dachte, dass ich das einfach mal in die Hand nehme. Da es bekanntlich immer kälter wird, müssen wir uns beeilen! Zwar gibt in der Lounge im UG auch Sitzplätze, allerdings zu wenige, falls wir doch eine größere Gruppe werden. Laut Wetterbericht soll es am geplanten Sonntag noch über 20 Grad warm und sonnig werden, hoffen wir, dass es stimmt! Außerdem gibt es seit gestern mit Granatapfel eine neue Frozen Yogurt Sorte und die will ich unbedingt probieren!

      via

      Also falls ihr an einem ruhigen Sonntag mal gerne ein paar andere Bloggerkollegen kennen lernen wollt und ganz nach Bloggerklischee Frozen Yogurt liebt, fühlt euch angesprochen und kommt vorbei! 

      Wann? Sonntag, 25. Septemer 2011 um 15:30 Uhr

      Wo? Kurt Pure Frozen Yogurt - Schultergasse 2, 1010 Wien (Website, Facebook)

      via
      Edit: Schreibt mir bitte noch bis heute (18.9.) eine E-Mail (hagebutterchen@gmail.com), wenn ihr fix dabei seid! Bitte auch alle, die bisher nur mündlich oder per Kommentar zugesagt haben (und somit vielleicht noch nicht auf der Liste stehen).

      Ich freue mich auf euch!!

      Dienstag, 13. September 2011

      [TAG] Sieben Beautysünden

      Dieser TAG geht jetzt schon seit einigem Wochen in der Bloggerwelt rum und da ich mich beim Lesen der diversen Antworten immer wieder ertappt gefühlt habe, die Idee witzig finde und von Eva und Christina getaggt wurde, mache ich gerne mit! 

      Geiz – Was ist dein billigstes Beautyprodukt?
      Bestimmt ein reduzierter, limitierter Essence Nagellack, davon hab ich ein paar ;) Ob ich etwas noch günstigeres habe, weiß ich allerdings nicht!

      Zorn – Welches Beautyprodukt hat dich die meisten Nerven gekostet?
      Eyeliner! Bis ich es mal geschafft habe einen Lidstrich hinzubekommen…das war in der Tat nervenaufreibend. Zum Glück habe ich später Gel Eyeliner für mich entdeckt und damit klappt es ganz wunderbar.

      Völlerei – Welches ist dein leckerstes Beautyprodukt?
      Bei dekorativer Kosmetik ist es definitiv Coralista von Benefit, ich liebe diesen Duft! Wirklich lecker riecht die Balea Kakaobutter, da bekomm ich direkt Heißhunger auf Schokolade!

      Faulheit – Welches Beautyprodukt vernachlässigst du aus Faulheit?
      Definitiv Bodylotion und Gesichtsmasken. Bei ersteren warte ich irgendwie immer so lange bis meine Haut ziemlich trocken wird und benutze sie dann ein paar Wochen lang regelmäßig, bis ich aus Faulheit wieder drauf vergesse. Ganz schlimm! Mit Gesichtsmasken siehts irgendwie genauso aus. Wenn ich mit meiner Haut zufrieden bin, vergesse ich schlichtweg drauf, sobald sie beginnt zu spannen komme ich drauf, dass ich sie doch mit einer Extraportion Feuchtigkeit pflegen könnte.

      Hochmut – Welches Beautyprodukt verleiht dir die meiste Selbstsicherheit?
      Rote Lippen! Zwar bin ich da immer noch vorsichtig und trage kein deckendes Knallrot, aber auch Cyndi und Co. geben mir mehr Selbstbewusstsein.

      Wollust – Was findest du beim anderen Geschlecht in kosmetischer Hinsicht anziehend?
      Ehrlich? Männer die nicht ewig im Bad stehen! Er soll einfach gepflegt sein und gut riechen ;)

      Neid – Welches Beautyprodukt würdest du dir gerne mal schenken lassen?
      Im Moment fällt mir wirklich kein bestimmtes Produkt ein, das tolle Lancome Puder fand ich (bis auf die Optik mit dem Eiffelturm) sehr unspektakulär. Ich würde aber sehr gerne mal dekorative Kosmetik von Clarins ausprobieren, bisher habe ich nur eine Gesichtscreme und finde sie sehr toll!

      Ich tagge:
      und alle, die sonst noch gerne mitmachen wollen. Ihr könnt hier dann gerne den Link als Kommentar posten.

      Sonntag, 11. September 2011

      Immer wieder sonntags

      |Gesehen| True Blood, musste drei Folgen aufholen |Gehört| Adele |Gelesen| Statistik-Folien|Getan| Shoppen, Uni, s.Oliver Opening, Fashion Camp Aftershowparty |Gegessen| Kürbissuppe und Cupcakes, außerdem wieder beim 12 Munchies gewesen |Getrunken| Selbstgemachten Eistee |Gedacht| 9/11 ist schon 10 Jahre her, heftig wie präsent das ganze Thema noch immer ist |Geärgert| War gestern so zurückhaltend, dabei hätt ich so gern mit einigen Leuten geplaudert und gefeiert. Sonst fällt es mir ja auch nicht schwer auf Leute zuzugehen..hm |Gefreut| Auf nächste Woche! Fashion Week Eröffnungsshow, Fashion Blogger Lunch, World Press Photo 2011, Kurt und vieles mehr |Gekauft| Kette vom Forever 21 und Nagellacke, außerdem meinen ersten Chanel Nagellack geschenkt bekommen :) |Gestaunt| Über diverse Schuhe von gestern Abend, so hoch! Ich hätte mir darin wohl die Beine gebrochen!

      Cupcakes Wien

      Erdbeercupcake Cupcakes Wien

      Stephansplatz

      Gebäude Wien 2

      Gebäude Wien 3

      Gebäude Wien

      DSC_0051

      Zucchiniquiche 12 Munchies

      Scheiterhaufen 12 Munchies

      Chanel Péridot

      Wer ist denn nächste Woche beim Blogger Lunch oder der Rebekka Ruetz Show bei der MQ Fashion Week dabei? Freu mich immer wieder über bekannte und natürlich auch neue Gesichter!