Mittwoch, 30. November 2011

Bloggin' around the Christmas tree

Auch dieses Jahr ist es wieder so weit, Weihnachten nähert sich mit großen Schritten und die Bloggerwelt hat sich wieder ins Zeug gelegt und lockt mit vielen tollen Adventskalendern! Heuer habe ich die Ehre auch ein Teil davon zu sein und freue mich riesig auf diese Premiere. In dieses Projekt wurde so viel Herzblut gesteckt, dass sogar ich in Weihnachtsstimmung bin und das heißt schon was ;)

Zusammen mit 26 tollen Blogs werde ich euch die Vorweihnachtszeit versüßen, denn es gibt jeden Tag (zu Nikolo, am 4. Advent und Heiligabend gibt es sogar zwei Türchen!) eine Kleinigkeit zu gewinnen, das alles unter dem Motto:

Bloggin' around the Christmas tree

Für die ultimative Weihnachtsstimmung haben wir sogar noch einen kleinen Song, passend zum Motto, für euch! Ich muss euch warnen, das Lied ist ein richtiger Ohrwurm und mittlerweile kann ich den Text schon auswendig mitsingen :D

Bloggin' around the Christmas tree yeah it's make up party time.
Open a present every day oh no that's not a crime.
Bloggin' around the Christmas tree let the Christmas feelings flow.
Guerlain and Dior, MAC and NARS, they are making our cheeks glow.
You will never get enough of make up, that's okay.
Let's enjoy this feeling together if it's nice or stormy weather.
Bloggin' around the Christmas tree have a happy holiday.
Everyone's happy, we hope you enjoy our christmas give-away!


Ein besonderer Dank geht hier natürlich an Frau Kirschvogel für den wunderschönen Banner, Suki und Jettie für den Songtext und Valeries wunderbare Stimme! Mädls wir haben da wirklich etwas einzigartiges auf die Beine gestellt!!

Hier findet ihr nun alle teilnehmenden (und wirklich tollen) Blogs, ihr müsst einfach auf das jeweilige Türchen klicken um zum Blog weitergeleitet zu werden! Ich bin mir sicher, dass für jeden etwas tolles dabei sein wird und freue mich schon auf den 7. Dezember :)

The AllureLillith's Dark TowerLipgloss LadysI paint my worldInnen und AussenHoney and MilkSparkling Treescoral and mauveStyle LadiesTines KosmetikblogMacKarrieGive the Bitch her ChocolateKirschblüte's BlogGöttin der Finsterniscolorize meamusedPolishSchön und GünstigLipstickloveWas die Kirschvögel flüsterndelicate hummingbird.Looks like... Valerie!HearttobreatheKabukis little WorldPuderperleDani's Beauty BlogEmily van der HellJadebluete

Diese Ankündigung werde ich natürlich in der Sidebar verlinken, damit ihr nicht den Überblick verliert und ganz einfach zum jeweiligen Türchen kommt.

Ich bedanke mich hiermit noch einmal für die tolle Zusammenarbeit!Außerdem ein riesengroßes Danke an alle meine Leser, ohne euch würde das ganze nur halb so viel Spaß machen! Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Adventskalender und natürlich auch eine Portion Glück ;)

Montag, 28. November 2011

Mitbringsel vom DaWanda Designmarkt

In letzter Zeit fanden so viele tolle Events in Wien statt, eines davon war der DaWanda Designmarkt von dem ich auch schon berichtete. Viele von euch wollten meine Einkäufe sehen, also zeige ich sie euch nun! Neben den filigranen Schmuckstücken (oh und es stehen noch so viele auf meiner Wunschliste, es gab einfach so viel schönen Schmuck!) habe ich auch noch ein paar andere Kleinigkeiten gekauft und in der Goodiebag, die mir Anna gab, war auch noch ein schicker Haarreifen!

Halsketten von Emily's Choice, auch noch so liebevoll eingepackt :)
Herzige Postkarte von Iloveyoulaugh
Ein süßes Lesezeichen musste auch noch mit ;)
Hübsche Ohrringe von steinbienchen, die waren ein Schnäppchen!
Bei Paulines wird auch Wert auf eine hübsche Verpackung gelegt :)
Drinnen eine Badekugel mit tollem Marillenduft, eigentlich wollte ich eine Körperbutter, wurde leider verwechselt!
Ein Haarreifen von La Jott, danke Anna für das nette Geschenk :)

Was habt ihr euch gekauft? Habt ihr vielleicht schon mal online bei den Shops geshoppt?

Gewinnerin des Facebook-Giveaways

Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Teilnahmen am Facebook-Gewinnspiel, insgesamt habe ich 115 E-Mails bekommen! Diesmal mache ich es kurz und knapp und verkünde gleich die glückliche (es wurde übrigens die Nummer 13, für manche wohl doch eine Glückszahl ;)) Gewinnerin!

 
Liebe Mickaela, herzlichen Glückwunsch! Du hast das kleine Beautyset gewonnen und bekommst gleich eine E-Mail von mir!

Bekanntlich sind es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten, also seid gespannt, vielleicht kommt ja noch das ein oder andere Gewinnspiel :)

Freitag, 25. November 2011

Bourjois verabschiedet sich aus Österreich

Dank des Tipps einer aufmerksamen Leserin habe ich gestern und heute ein paar tolle Schnäppchen machen können! Durch ihren Pinnwandeintrag auf Facebook wurde ich neugierig und durchstöberte den Bipa Onlineshop, als ich merkte, dass wirklich alle Bourjois Artikel im Bipa Onlineshop stark reduziert waren. Jedoch war nirgends vermerkt, ob es sich dabei um eine reguläre Preissenkung oder nur ein Angebot handelt. Also beschloss ich gestern zum Bipa zu fahren und mich schlau zu machen. Siehe da, der Aufsteller war voller Schilder, auf denen etwas von Abverkauf und 50% Rabatt stand! Leider konnte mir keiner der Verkäuferinnen zu diesem Zeitpunkt sagen warum die Produkte reduziert wurden, mittlerweile ist aber klar, dass Bourjois aus dem Sortiment genommen wird.

Sehr schade, aber bei den Preisen auch kein Wunder. Die österreichische Durchschnittskundin ist bekanntermaßen ein Gewohnheitstier, die bei ihr unbekannten Marken sehr vorsichtig ist, vor allem, wenn es sich dabei um Produkte aus dem höherpreisigen Drogeriesortiment handelt. So ist Bourjois nicht die erste und wohl auch nicht die letzte Marke, die sich vom österreichischen Markt verabschiedet. Was danach kommt will Bipa vorerst nicht verraten, ich hoffe allerdings auf eine andere tolle Marke, die es nicht schon zuhauf in unserer Drogerielandschaft gibt. Wer weiß, vielleicht überrascht uns Bipa wieder, wie vor wenigen Monaten mit GOSH?

Ich war übrigens schon immer sehr neugierig auf Bourjois, jedoch fand ich die Produkte einfach zu teuer! Ein einfacher Blick ins Internet reichte aus um zu sehen, dass Bourjois Foundations nicht überall an die 17 Euro kosten. Dank des Abverkaufs siegte meine Neugier aber und so wanderten einige Schätzchen in meinen Besitz :)

Bourjois Healthy Mix Serum
Healthy Mix Serum, es hat mich schon lange angelächelt, jetzt für 8,24 Euro mitgenommen.
Bourjois Blushes
Die Blushes habe ich auch schon lange bewundert, habe mir also zwei um je 6,24 Euro gekauft.
Bourjois Blushes offen
So hübsche Farben! Die beiliegenden Pinsel fand ich, wie so oft, unbrauchbar.
Bourjois Healthy Mix Foundation
Wohl das meistgehypte Produkt von Bourjois, viele kennen die Foundation durch Lisa Eldrige. Sie ist etwas deckender als die Serum-Foundation und kostet jetzt 7,99 Euro. Beide sind übrigens im Ton Light Vanilla 51 erhältlich, erfreulich für alle Schneewittchen ;)
Bourjois Delice de Poudre
Der "Schoko-Bronzer" ist neben der Healthy Mix Foundation das wohl bekannteste Produkt von Bourjois. Lange "brauchte" ich ihn nicht, zuletzt wurde ich aber wieder bei Honey & Milk daran erinnert und nahm ihn schlussendlich für 6,37 Euro (der Bipa am Westbahnhof lockt bis morgen noch mit zusätzlichen 15% Rabatt auf alles) mit.
Bourjois Delice de Poudre offen
Die Optik ist wirklich toll und er duftet so gut! Der Schimmer ist ganz dezent und auf der Haut eigentlich kaum noch sichtbar.
Bourjois Sweet Kiss Lippenstift
Bei Looks of LoveT. habe ich ein paar Lippenstifte bewundert und dann diesen hier um 6, 14 Euro mitgenommen.
Bourjois Sweet Kiss Lippenstift Rose Pomponne
Der Schimmer ist auf den Lippen eher dezent, die Farbe finde ich vor allem im Herbst/Winter sehr hübsch!

Natürlich habe ich wieder Swatches für euch gemacht! Das Bild ist anklickbar :)

Bourjois Swatches Tageslicht 
Alle die also noch neugierig auf das ein oder andere Produkt von Bourjois sind, sollten jetzt wirklich zuschlagen! Viele tolle Produkte sind in gut besuchten Bipa Filialen schon ausverkauft. Danach bleibt uns wohl nur wieder die Möglichkeit Bourjois über Umwege online zu bestellen.
 
Wie findet ihr diese Entscheidung? Wart ihr Bourjois Fans oder ist es euch egal? Mit welcher Marke spekuliert ihr, welche würdet ihr euch wünschen?

Donnerstag, 24. November 2011

Frozen Yogurt und heiße Waffeln?

Seit einigen Wochen duftet es bei Kurt immer unheimlich gut, so gut, dass man sofort Heißhunger bekommt. Warum? Es gibt frische Waffeln! Anfangs war ich skeptisch, ob ein Frozen Yogurt Lokal auch im Winter Erfolg haben kann, doch die Leute von Kurt haben es einfach drauf. Ich freue mich ja schon jedes Mal riesig wenn es warmen Zimt-Apfelmus und Zwetschkenröster oder Lebkuchen, Brownies und Spekulatius gibt. Noch entzückter war ich dann, als ich gehört habe, dass es auch Waffeln gibt und natürlich mussten die auch probiert werden.

Leider ist der Spaß nicht sehr günstig, eine Waffel mit 4 Toppings kostet stolze 7,80 Euro! Eine halbe Portion kostet 4,80 Euro also empfiehlt es sich eine Waffel zu teilen, macht ja auch viel mehr Spaß so eine Köstlichkeit gemeinsam zu genießen ;) Nachdem ich von den Preisen doch etwas geschockt war kam der heiße Tipp von Theresia genau richtig, denn auf einem der unendlich vielen Gutscheinportale gibt es auch einen Deal für Kurts Waffeln! Für 5 Euro bekommt man eine Waffel mit 4 Toppings und einen Cappuccino. Das ließ ich mir natürlich nicht entgehen und bestellte gleich zwei Gutscheine.

Heute trafen wir beide uns dann zum Waffelessen und hatten mal wieder einen sehr lustigen Nachmittag! Wir schwärmten von unseren Waffeln, schmiedeten Pläne von einer Frozen Yogurt Party (ich habe nämlich letztens bei dm Österreich ein Partybudget gewonnen!!), amüsierten uns über die Dekoideen der Kurts und schlenderten noch etwas durch die Stadt.

Meine frische Waffel mit warmem Zimt-Apfelmus und Zwetschkenröster, Granatapfelkernen und Pure Frozen Yogurt
Kurt Frozen Yogurt Waffeln 2
Theresias Waffel, ebenfalls mit Apfelmus und Zwetschkenröster, dazu noch Lebkuchen und Vanille Frozen Yogurt

Die Waffeln waren wirklich gut, innen schön fluffig, außen knusprig und nur leicht gezuckert. Zu den Toppings muss ich ja nicht viel sagen, da ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei. Trotzdem finde ich 7,80 Euro sehr heftig und werde wohl weiterhin beim klassischen Frozen Yogurt bleiben. Vor allem, da ich wieder 10 Chips gesammelt habe und somit meinen nächsten Becher gratis genießen darf :) 

Habt ihr die Waffeln schon probiert oder hat euch der Preis genauso abgeschreckt? Für alle Neugierigen: der 5 Euro-Deal läuft noch zwei Tage! Was ist euer liebstes Topping und welches würdet ihr euch noch im Winter wünschen? Bei mir liegen Vanillekipferl ja ganz weit vorne, hoffentlich lesen die lieben Kurts hier mit ;)

Mittwoch, 23. November 2011

Impressionen vom DaWanda Designmarkt in Wien

Am Sonntag fand also ein weiteres tolles Event in Wien statt, nämlich der DaWanda Designmarkt! Ich traf mich mit der lieben Chilexion (die ich damals beim Maybelline Event kennen lernen durfte) und da nicht nur wir auf die glorreiche Idee kamen einen faulen Sonntag zu nutzen und dort hinzugehen, mussten wir auch eine Weile vor dem Hotel (das ich jedem Wien-Besucher, der kein 5-Sterne-Hotel braucht, wärmstens empfehlen kann!) warten. Währenddessen traf auch Jen auf uns und wir wurden mit heißem Tee und hübschen Stoffsackerln bei Laune gehalten ;) Die Schlange wurde immer länger und wir waren ziemlich glücklich, dass wir schon nach 15-20 Minuten hineinkonnten.

Wir stürzten uns dann auch gleich ins Getümmel, denn es mussten schließlich ganze fünf Stockwerke besichtigt werden! Die Idee war jedenfalls wirklich toll, denn jeder Aussteller hatte ein eigenes Hotelzimmer und beim Dekorieren dieser waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So sah jedes Zimmer irgendwie einzigartig aus und weckte dadurch meine Neugier. Dementsprechend lang war ich unterwegs, denn es gab wirklich viel zu sehen! Hier lasse ich einfach meine Bilder sprechen, wer mehr sehen will kann sich einfach bei Flickr durchklicken :)

Die Deko war einfach zuckersüß!
Schmuck von Gudbling
Schöne Notizbücher von Kinkerlitzchen-Design
Die perfekten Ohrringe für Bücherratten von Segnalibro
Hübsche Ohrringe von steinbienchen
Außerdem noch schöne Anhänger, ebfalls von steinbienchen
Einer meiner liebsten Aussteller: Emily's Choice
Warum? Ich liebe filigranen Schmuck! Diese hübschen Ketten sind auch von Emily's Choice
Bei Paulines gab es tolle Polsterbezüge, Küchentextilien und vieles mehr
Badepralinen und Körpberbutter von Paulines
Hübsche Küchentextilien von Paulines
Windelzipfel war einer von vielen Ausstellern für Mamis und Kinder. Hier gab es aber auch hübsche Kosmetiktäschchen!
Witzige Fliesenaufkleber gab es bei Boubouki
Hübsche Designs (Postkarten, Lesezeichen, Kalender und Co.) zum verlieben gab es bei Iloveyoulaugh
Iloveyoulaugh bot auch hübsche Kuscheltiere und Wärmflaschen an
Wer mich kennt, weiß dass ich Lederarmbänder liebe! Es gab sogar ein hübsches in Mauve, leider hatte ich nicht mehr genügend Bargeld mit :( Diese wird es demnächst bei Home and Kids geben
Bei Magali gab es ebenfalls sehr tollen Schmuck!
       
Nach meiner erfolgreichen Shoppingtour, bei der ich zwischendurch auch Daniela traf, stattete ich den Mädls beim DIY-Stand noch einen kurzen Besuch ab. Hier traf ich auf AmusedPolish, die Mädls von Wien Mitte und die liebe Anna von Dawanda, die auch einen eigenen Blog hat. Ein kurzer Plausch war noch drin und natürlich konnte ich die selbstgemachten Werke der Mädls begutachten. Leider musste ich dann recht bald los, da ich nach dem Designmarkt ein Kinodate hatte ;)


Wer mir nicht glaubt, dass schon um halb 12 ein riesiger Andrang war muss sich nur dieses Foto hier ansehen!


Ich fand den Designmarkt einfach toll und fände es schön, wenn dieser uns Wienern noch mal einen Besuch abstatten würde. Am meisten gefiel mir wohl der Schmuck, da hätte ich locker hunderte von Euros liegen lassen können! Für Weihnachtsgeschenke war der Markt wohl die perfekte Gelegenheit, wer da nichts finden konnte ist vermutlich selber schuld ;) Alle die keine Zeit hatten können kommendes Wochenende übrigens beim Feschmarkt vorbeischauen. Ich werde der Ottakringer Brauerei wohl am Sonntag einen Besuch abstatten, da ich samstags bekanntlich arbeiten muss.

Wart ihr beim Designmarkt? Habt ihr etwas gekauft? Meine Ausbeute werde ich natürlich auch noch posten :)

Dienstag, 22. November 2011

OPI Meep-Meep-Meep

Die liebe Michi hatte uns Bloggern letztens angeboten über ihre Freundin aus Kanada Nagellack oder andere Kleinigkeiten mitnehmen zu lassen und das ließ ich mir natürlich nicht entgehen! Ich bestelle zwar nach wie vor gerne übers Internet, allerdings dauert das natürlich viel länger und deshalb habe ich mir zwei Nagellacke aus der aktuellen Muppets Kollection von OPI ausgesucht.

Meep-Meep-Meep habe ich am Freitag lackiert um ihm am Samstag dem ultimativen Härtetest auszusetzen, nämlich einem Arbeitstag! Man glaubt es kaum, aber kaum ein Lack übersteht so einen Tag bei mir ohne irgendwo abzusplittern, mein neuer toller OPI aber schon! Ich hatte nur leichte Tipwear und das ist wirklich mehr als in Ordnung! Also trug ich ihn auch noch am Sonntag, da er noch super aussah und ich eigentlich auch gar keine Zeit zum Ablackieren hatte ;)

Da sich eine Leserin mehr Nagellack-Swatches gewünscht hat bin ich diesem Wunsch gefolgt und habe am Sonntag, als ich am Weg ins Kino war (habe mir gemeinsam mit Valerie das Eclipse/Breaking Dawn Double Feature angeschaut), meine Kamera ausgepackt und ein Foto gemacht :) Im Sonnenlicht sieht die Farbe nochmal viel toller aus, nur leider zeigt sich diese in letzer Zeit nur sehr selten in Wien. Meep-Meep-Meep ist ein toller, winterlicher und pinkstichiger Rotton mit Schimmer und Flakes (nennt man die so?). Ich bin verliebt!
 

Welche Nagellackfarben tragt ihr im Winter? Wie findet ihr Glitzerlacke? Habt ihr euch einen oder mehrere Lacke aus der Muppets Kollektion gekauft?

Montag, 21. November 2011

Pasta für Faule

Auch wenn es oft den Anschein hat, dass ich täglich in der Küche stehe und allerlei Köstlichkeiten koche, stimmt das nicht so ganz ;) Manchmal habe ich Phasen in denen es einfach schnell gehen muss, aber trotzdem gut schmecken soll. Deshalb haben wir eigentlich immer ein paar Gläser von Alnatura im Vorratsschrank, heute wurde zum ersten Mal das rote Pesto ausprobiert.

VK-Nudeln kochen, ein paar Löffel Pesto dazu, Cherrytomaten waschen, vierteln und unter die Pasta rühren. Nach Bedarf noch etwas würzen, Kräuter dazu und anrichten. Zum Schluss Parmesan darüber hobeln und mit etwas Basilikum garnieren. Fertig ist ein leckeres, gesundes und sehr schnelles Gericht!

Warum ich die Alnatura Saucen so gerne mag? Sie schmecken fast immer wie selbstgemacht und das liegt wohl daran, dass keine unnötigen Zusatzstoffe enthalten sind. Deshalb darf sowas auch ab und zu sein, vor allem an so faulen Tagen wie heute!

Was sind eure liebsten, schnellen Gerichte? Benutzt ihr auch manchmal Fertigprodukte oder kocht ihr doch lieber alles selber?

Gewinnerin des Wellness-Sets

Gestern Nacht endete mein kleines Wellness-Gewinnspiel und ich durfte mich über 173 E-Mails freuen! Davon haben 21 Bloggerinnen für ihre Blogeinträge ein zweites Los bekommen. Vielen lieben Dank für die netten E-Mails, ich habe mir natürlich jede einzelne durchgelesen und mich wirklich sehr über eure lieben Worte gefreut! Am liebsten würde ich jeder von euch zurückschreiben, doch leider lässt die Zeit das nicht ganz zu. Manche Vorschläge hab ich bereits in meinem Notizbuch vermerkt und werde dann so bald wie möglich darüber bloggen!

Außerdem noch ein riesengroßes DANKE an alle, denn kurz nach Start des Gewinnspiels durfte ich mich über 1.200 Abonnenten via GFC freuen, nun sind es schon ganze 1.280!! Natürlich freue ich mich auch über alle lieben anonymen Leser, das muss an dieser Stelle natürlich auch nochmal erwähnt werden!

Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und die glückliche Gewinnerin (wie immer via Random.org ausgelost) verkünden:

wellness gewinnspiel gewinnerin

Liebe Hale U., du hast das Wellness-Set gewonnen! Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Gewinn, die E-Mail geht gleich raus.

Alle anderen haben natürlich weiterhin die Möglichkeit bei meinem Facebook-Giveaway mitzumachen!

Freitag, 18. November 2011

DaWanda Designmarkt Wien

Wiener DIY-Fans aufgepasst, am Sonntag steht wieder ein tolles Event an!

DaWanda Designmarkt die Zweite! Am 20. November findet in erneuter Kooperation mit der MEININGER-Hotelgruppe der zweite DaWanda Designmarkt in Wien statt!

Auch dieses Mal werden, ähnlich wie beim Markt in Berlin, 100 Hotelzimmer in Verkaufsstände umgewandelt. Kommt vorbei und stöbert Euch durch die Räume und das Foyer! Natürlich wird es wieder einen DIY-Stand geben, wo Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt! Alle Infos auf einen Blick gibt es unter:
http://de.dawanda.com/sissi-und-franz

Designmarkt Wien_Flyer

Ich finde es großartig, dass in letzter Zeit so viele tolle Events in Wien stattfinden und werde auf jeden Fall beim Designmarkt vorbeischauen! Neben tollem Schmuck gibt es auch Tücher, Taschen, Broschen, Kleidung und vieles, vieles mehr. Außerdem werden auch einige Bloggerinnen und Anna, die Social Media Managerin von DaWanda, vorbeischauen.

Auf der oben verlinkten Seite könnt ihr euch übrigens durch die Shops der diversen Aussteller klicken. Da ich gestern eine recht schlaflose Nacht hatte, habe ich die Shops durchstöbert und schon viele hübsche Teile gefunden, die ich mir am Sonntag genauer ansehen will!

image
via um 32,00 Euro
image
via um 21,00 Euro
image
via um 24,50 Euro
image
via um 29,90 Euro
image
via um 25,90 Euro
image
via um 14,90 Euro
image
via um 6,50 Euro
image
via um 1,50 Euro
image
via um 1,50 Euro
image
via um 18,90 Euro
image
via um 35,00 Euro
image
via um 8,95 Euro
image
via um 4,95 Euro

Werdet ihr am Sonntag hinschauen? Habt ihr schon online gestöbert? Welche Stücke gehören zu euren Lieblingen? Ich will mir zumindest ein tolles Schmuckstück (ich liebe filigranen Schmuck einfach) und etwas von Iloveyoulaugh kaufen!