Montag, 30. Januar 2012

Schneller Alltagslook

Ich muss ja zugeben, dass ich eine eher schminkfaule Bloggerin bin. Es macht mir zwar unheimlich Spaß und ich probiere auch sehr gerne neue Produkte aus, aber im Alltag schminke ich mich dann doch meist nur dezent. Foundation, Lidschatten, Eyeliner und Co. kommen da ziemlich selten zum Einsatz. Woran es liegt? Ich gehöre nicht zu der Spezies "Stehe stundenlang im Bad und mache mich hübsch" sondern lasse mir ganz lange Zeit und komme immer wenige Minuten bevor ich los muss auf die Idee, dass ich ja noch ungeschminkt bin. Tja und dann ist irgendwie nur noch Zeit für das Minimalprogramm und meinen liebsten Alltagslook. Concealer, Puder, Rouge, Mascara und Lippenstift. Geht immer, weil es einfach frisch und natürlich aussieht und ich muss dafür auch nicht ewig im Bad stehen. Außerdem kann man beim Lippenstift und Blush immer noch variieren.

  

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

  • Bourjois Healthy Mix Concealer in 51
  • MAC Mineralize Skinfinish Natural in Light Medium
  • Maybelline FIT ME Blush in Deep Rose
  • Benefit They're Real Mascara
  • Benefit Lipstick in Nice Knickers


Ja, es gibt auch Tage an denen ich komplett ohne Make-Up aus dem Haus gehe, aber mit meinem Schnellprogramm für einen frischeren Look fühle ich mich einfach etwas wohler! Trotzdem liebe ich es in meiner Kosmetiksammlung zu wühlen und neue Looks auszuprobieren oder AMUs zu schminken :)

Wie sieht euer Alltagslook aus? Erkennt ihr euch wieder oder benutzt ihr jedes Mal das volle Programm mit Foundation und Co.? Mich würde vor allem interessieren wie andere Beautybloggerinnen das sehen ;)

49 comments

30. Januar 2012 21:56

Auch wenn's nicht viel Make Up ist: ich mag's sehr sehr gern :) Foundation brauchst du doch auch gar nicht, deine Haut ist doch super? :)

30. Januar 2012 22:00

Ich mag solche narürliche looks sehr gern

30. Januar 2012 22:02

Sieht echt toll aus :) vor allem deine Bäckchen, erinnert an Rotkäppchen. Da du meine Haut kennt, weißt du das ich nie ohne Foundation außer Haus gehe. Mag's aber auch lieber nur mit Foundation, Rouge und Lippenstift :) vor allem, wie du sagst, kann man da wirklich gut variieren. Concealer ist ein MUSS. Finde man muss nicht jeden Tag das volle Programm mit aufwendigen AMU etc fahren, da ich mich da auch meist, vor allem in der Arbeit "überschminkt" fühle :) dunkle AMU's trage ich nur abends, tagsüber ist das einfach to much. Und man muss ja nicht Stunden mit Schminken verbringen, brauche im Bad 5-10min. mehr zeit ist oft nicht.

30. Januar 2012 22:04

ich schlaf auch lieber länger, als dass ich in der früh zum schminken aufsteh. da müssen makeup, rouge, mascara, ligloss und manchmal auch noch lidstrich reichen!

hübsch siehst du aus :)

30. Januar 2012 22:07

Ich mache meistens eher etwas mehr auf die Augen und dann aber nur Balm auf die Lippen.
Ich finde Deinen Look sehr schön und genau richtig für den Alltag.

30. Januar 2012 22:07

Das könnte wirklich ich geschrieben haben! Mir geht es ganz genauso. Meistens lasse ich mir morgens zu viel Zeit, dann wird nur noch schnell das "Kurzprogramm" aufgelegt, das genauso wie bei Dir aussieht ;-)

Ich probiere auch total gerne aus, ich habe auch eine recht gute Schminksammlung in der sich vieles finden lässt, aber ich bin auch oft einfach sooo faul...

30. Januar 2012 22:10

Wow, dein Alltagslook sieht ja schon so toll aus, dass du auch gar keinen aufwändigeren Look brauchst! Du hast echt tolle Augen!

30. Januar 2012 22:11

Sieht hübsch aus, die Farbe des Lippies ist super schön! :)
Mein Alltagslook ist etwas aufwändiger;ich verzichte nie auf Eyeliner, Kajal, Mascara, e/s, Foundation, Concealer, Puder, Blush und Lippie... ;)

30. Januar 2012 22:13

Ich benutze täglich Foundation (wenn ich aus dem Haus gehe), aber auch erst, seit ich wieder Probleme mit Pickeln bekommen habe. Vorher habe ich nie(!) Foundation genutzt und jetzt gehört es eigentlich schon dazu! Ansonsten schminke ich mich aber auch nur noch mit Puder, Concealer, Wimperntusche und Blush, das reicht und ich bin in 10 Minuten damit fertig :)
Übrigens siehst du wunderschön aus auf den Bildern :)

30. Januar 2012 22:24

Dein Alltagslook sieht total hübsch aus, schön natürlich! Ich finde das interessant, denn ich nehme mir jeden morgen schon ein wenig Zeit um mich zu schminken. Das ist wie ein kleines Ritual, das mir Spaß macht und mich auf den Tag vorbereitet :). Da gehört für mich das ganze Programm von Foundation, Bronzer, Blush, über AMU und bis zum passenden Lippie dazu. Ich kaufe mir Kosmetikprodukte schließlich um sie zu benutzen und nicht nur um sie zu sammeln :).

Liebe Grüße, Nathalie

30. Januar 2012 22:27

Sehr hübscher Alltagslook :)
Ich würde mich persönlich aber sehr nackig fühlen. mind. ein bisschen Lidschatten muss einfach drauf ;)
Auf Foundation und Co. kann ich aber auch verzichten.

Wie findest du den Concealer?

30. Januar 2012 22:32

Sehr hübsch! Mir geht es im Alltag auch so. Hab außerdem auch keine Lust, frühs rumzuexperimentieren und dann gefällt's mir nicht oder übersteht den langen Tag nicht. Manchmal ist weniger eben einfach mehr. ;)

30. Januar 2012 22:32

Der Look steht dir echt super gut! Bist ne ganz Hübsche!

lg Sabrina <3

30. Januar 2012 22:37

Wow so hübsch..du und dein Make up!

Foundation ist bei deiner schönen Haut gar nicht notwendig. Würde es nicht anders da stehen, dann würde ich denken, du hast Foundation drauf, weil deine Haut so makellos wirkt!

Einfach schön!

30. Januar 2012 22:38

Ich benutze inzwischen eigentlich täglich foundation, meine Haut zickt auch momentan leider stressbedingt etwas rum. Ich fühl mich einfach wohler mit makeup, und viel länger dauerts ja auch nicht.
Ansonsten benutze ich eigentlich das gleiche wie du: Concealer, Puder, Rouge, Mascara. Allerdings trage ich kaum Lippenstift (eher Lipgloss oder meinen geliebten catrice Lipstain), dafür ziehe ich öfters einen schnellen Lidstrich.

30. Januar 2012 22:42

Oh ganz vergessen: foundation hast du mmn auch überhaupt nicht nötig, deine Haut ist einfach makellos! <3
Das makeup ist auch toll, der Lippenstift ist ein toller Hingucker :) ich wünschte ich würde mehr Lippenstft tragen, aber irgendwie fühl ich mich nicht so wohl damit und denke dauernd er verschmiert oder wird fleckig :/

30. Januar 2012 22:48

Ohh gefällt mir total gut! :) Das Rouge sieht so gut aus auf deinen Wangen!

Ich schminke mich auch immer so. V.a. jetzt wo ich wieder arbeite, reicht mir Concealer, Puder und Mascara. ;)

30. Januar 2012 22:52

Meine Alltagsprodukte habe ich ja auch gerade erst gepostet, viel ist es also nicht, bin da genauso wie du :) Find das auch eh viel schöner, als wenn man sich da dick beklatscht jeden Tag im Gesicht, manchmal hat man vielleicht mal Lust noch einen Lidstrich oder Lidschatten oder so zu benutzen, aber sonst muss es bei mir eh immer schnell gehen :D Länger als 5 Minuten brauche ich nie zum schminken :D Ich vertrage allerdings kein Puder, davon wird meine Haut immer total unrein, deswegen benutze ich ja seit kurzem die Bourjois Foundation (passend zu deinem Concealer), aber auch nur gaaanz wenig, nur, dass es eben aussieht und die Rötungen weg sind :) Und manchmal gehe ich natürlich auch ohne aus dem Haus - mach mich ja nicht für den Supermarkt oder so schick :D So weit kommts noch :D Haha! ;) Ich find du siehst richtig hübsch aus auf dem Fotos, muss Jen recht geben, deine Wangen sehen total nach Rotkäppchen aus! Süüüß!!

Anonym
30. Januar 2012 22:53

In welcher Farbe ist denn das Mac Powder? Kannst du es empfehlen? Kaschiert es auch leichte Rötungen?

30. Januar 2012 23:18

Ich ziehe ganz selten das volle Programm durch. Wenn ich meine Brille trage , belasse ich es bei Blush und Lippenstift.

Liebe Grüße

30. Januar 2012 23:56

Das finde ich mal einen tollen Post, ich dachte schon, dass ich der einzige Mensch bin, der Schminke liebt und darüber bloggt, aber morgens nie Foundation aufträgt :-D

31. Januar 2012 00:05

Ich erkenne mich auf jeden Fall wieder! Für den Alltag benutze ich gerne nur Mineral Foundation, Mascara, Rouge und einen dezenten Lippenstift oder Lipgloss.

Der Look steht dir außerordentlich gut :)

31. Januar 2012 00:27

Ich erkenne mich absolut wider! Morgens muss es eigentlich immer schnell gehen. Auch wenn das Ergebnis meistens nicht so perfekt wie bei dir aussieht ;)

31. Januar 2012 06:55

Ist doch super, wenn man nur wenig Make-Up braucht um gut auszusehen, du kannst es ja tragen :-) Aber ich benutz unter der Woche meist auch nur Basic-Produkte, mir gehts wie dir, ich sitz ewig rum und im letzten Moment mach ich mich dann fertig ;-) Liebe Grüße

31. Januar 2012 07:53

also nachdem ich mir das bad in der früh mit meinem freund teile hab ich nur so viel zeit wie er für die zigarette und aufs klo gehn braucht ;D also lidstrich ziehn (wenn ich lust drauf hab) dann erst kontaklinsen rein (weil mit den harten linsen ich keinen lidstrich ziehn kann) wimperntusche und feuchtigkeitscreme. das wars :)

31. Januar 2012 10:21

So hübsch wie du bist, brauchst du auch nicht viel Makeup!
Ich mag so schlichte Alltagslooks!
Alles Liebe,
Stefanie

31. Januar 2012 11:15

ich versuche mich mehr zu schminken aber ich geh eigentlich auch sehr puristisch aus dem haus - höchstes für party etc schminke ich mich ausführlich und probiere mal was aus oder ich nutze jetzt die möglichkeit beim bloggen mich mal verrückt zu schminken ;)

31. Januar 2012 16:38

Sieht richtig toll und natürlich aus :) Ich benutze auch nur Concealer bzw. von Balea den getönten Augen Roll-on, Puder, Mascara & Blush, fertig! Mehr brauch ich nicht um mich wohl zu fühlen^^

31. Januar 2012 17:49

Bei mir ist es genauso wie bei dir. Allerdings hab ich morgens meistens noch Zeit für ein schnelles AMU, aber dann ohne Eyeliner, weil das dauert dann schon wieder zu lange. :)

31. Januar 2012 18:03

Das sieht toll aus. Dein Teint strahlt als wärst du frisch verliebt XD

Glg
KleinesMau

31. Januar 2012 18:24

Wenn ich zur Arbeit muss, bin ich auch meist ungeschminkt bzw. Minimalprogramm. Ersten sitze ich eh alleine im Büro und zweitens hab ich um 6:30 Uhr keinen Bock mich zu schminken. :-)

31. Januar 2012 18:24

Entweder das volle programm oder gar nicht. Aber manchmal wenn es wirklich schnell gehen muss kommen concealer, augenbrauenstift, mascara und blush zum einsatz. Aber im alltag mag ich, wenn ich zeit habe, das volle programm, das heisst: foundation, concealer, loses puder, lidschatten base, augenbrauenstift- und puder, lidschatten, brauner gel eyeliner (meistens), rouge und je nach zustand der lippen, lust und laune: lippenstift, gloss oder pflegestift. Nur weil ich einen Blog habe, heisst das nicht, dass ich immer geschminkt bin, ich find es schlimm, wenn man sich ungeschminkt nicht traut, die zeitung zu holen. Liebe grüsse, angeli

31. Januar 2012 21:35

I like!! :) Zur Zeit bin ich auch eher minimalistisch unterwegs... getönte Tagescreme, Puder, Rouge, Kajal/Eyeliner und Mascara - fertig!! :)

Alles Liebe
Anni

31. Januar 2012 22:25

Sehr schöner Look!
Bei mir ist es ähnlich. Im Alltag, d.h. für die Arbeit, habe ich eine Art "Schnellprogramm", da ich morgens lieber länger schlafe, als länger schminke ;-) Da benutze ich dann immer Foundation, Concealer, Wimperntusche und manchmal Puder. Ab und zu kommt ein Lidstrich dazu.

Liebe Grüße! :)

31. Januar 2012 22:36

Bei meinem Alltagslook kommen meist Puder, Concealer, Mascara, dezenter Lidschatten + manchmal Kajal, Rouge und irgendein Lippenprodukt zum Einsatz. Oft lasse ich aber Lidschatten und Kajal weg oder auch das Rouge.. morgens habe ich nach dem Aufwachen manchmal noch stundenlang rote Wangen, da brauche ich das nicht^^ In letzter Zeit benutze ich auch lieber Lippenpflege, also verwende ich wirklich nur wenige Produkte. Ich gehe auch öfters ganz ungeschminkt, da habe ich kein Problem mit :) Das liegt definitiv an der Jahreszeit - ich komme sehr schwer aus dem Bett und wer hat Lust, sich morgens um 6 zu schminken? Also ich nicht wirklich, zumal ich kein gutes Licht dafür habe^^

31. Januar 2012 23:12

Das sieht echt klasse aus! :)
Der Lippenstift gefällt mir super gut.
Ich habe keinen wirklichen Alltagslook weil ich mich jeden Tag anders schminke. Falls ich aber mal nicht weiß was ich schminken soll nehme ich immer braun/bronzige lidschatten und einen nude Lippenstift :)
LG aus Graz :P

1. Februar 2012 17:15

Du siehst so lieb und brav aus mit dem dezenten Make up! :)
Ich finde deine Sommersprossen so süß. Der Look erinnert mich an Frühling und Sommer ;D

LG

Antje

beautywahnsinn.blogspot.com

3. Februar 2012 01:08

Mir gehts da so wie dir. Im Alltag schmink ich mich kaum. Morgens um 4 Uhr mitm Pinsel herumhandtieren ist nicht so meins... schon gar nicht, bei wenig Schlaf. ;D

5. Februar 2012 17:26

so schön natürlich siehst du aus :)

11. Februar 2012 22:29

@sarah rebecca Danke dir :) Manchmal fühl ich mich mit etwas Foundation einfach wohler! Benutze aber nie welche, die extrem stark deckt, eigentlich würde auch ein Tinted Moisturizer reichen, da habe ich aber noch keinen finden können, der mich überzeugt hat oder schön hell war..

11. Februar 2012 22:31

@Shaneen Für Lidschatten bin ich irgendwie oft zu faul, obwohl ich mir mit auch meistens besser gefalle :)

Find den Concealer ganz gut, er ist schön hell, deckt super und verkriecht sich kaum in die Augenfältchen. Weiß nur nicht ob ich den Originalpreis gezahlt hätte, da ich die Verpackung mit der Tube etwas unpraktisch finde ;)

11. Februar 2012 22:34

@verena. Danke, das ist wirklich lieb von dir :) Ich habe bis vor kurzem eigentlich auch nie bzw. nur sehr selten Lippenstift getragen! Am allerliebsten mag ich immer noch die von MAC mit Lustre Finish, Sheen Supremes oder andere, nicht stark deckende, aber sehr feuchtigkeitsspendene Texturen. Da wird auch nichts fleckig oder so :)

11. Februar 2012 22:36

@Anonym Mein altes MSFN war in Light Medium, die Farbe wurde aber aufgelassen, drum hab ich jetzt Medium gekauft, was farblich sehr ähnlich aussieht, hab die beiden nämlich noch miteinander vergleichen als ich das Puder in Medium gekauft habe :)

Wenn du es mit einem dicht gebundenen Pinsel aufträgst, sollte die Deckkraft denke ich reichen um leichte Rötungen zu überdecken! Pickel und sowas sieht man aber natürlich durch ;)

11. Februar 2012 22:37

@KleinesMau Was so ein bisschen Rouge ausmachen kann ;)

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs Kommentieren ♥

Eure Fragen werden direkt unter eurem Kommentar beantwortet! Falls ihr also sicher gehen wollt meine Antwort zu lesen, klickt auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" vor dem Abschicken.

Spam und/oder Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht, also bitte einfach bleiben lassen.