Samstag, 31. März 2012

Blogger Karussell: Frühlingserwachen

Der Frühling zeigt sich schon von seiner schönsten Seite und einige österreichische Beauty-Bloggerinnen wollen sich kreativ austoben und ein gemeinsames Projekt auf die Beine stellen, was da herauskommt? Eine tolle Kooperation namens Blogger Karussell, die hiermit in die erste Runde geht! Das Thema lautet Frühlingserwachen und passt somit wunderbar zum Frühlingsbeginn.


Jede von uns schreibt auf einem der teilnehmenden Blogs einen Gastbeitrag, die Liste findet ihr am Ende dieses Postings! Ich bin schon wirklich gespannt auf die einzelnen Umsetzungen und freue mich schon sehr darauf mich durch die einzelnen Blogs zu klicken. Ich bin mir sicher, dass man dadurch viele, schöne Blogs entdecken kann und hoffe, dass euch diese Idee genauso gut gefällt. Meinen Gastbeitrag könnt ihr übrigens bei der lieben Anna lesen!

Caro, eine mittlerweile liebe Freundin und von uns scherzhaft "Nagellack-Dealerin" genannt, wird euch heute einige hübsche Nageldesigns zeigen. Falls ihr nicht genug davon bekommen könnt und Nagellack genauso liebt, schaut doch mal auf ihrem Blog Good Lack, Nail! vorbei. Ich will euch jetzt aber gar nicht mehr länger auf die Folter spannen und wünsche euch viel Spaß mit Caros tollem Posting!


Liebe Corals und liebe Mauves!

Ich habe mich sehr gefreut, dass mir das Los Mirelas Blog als Host zu gewiesen hat, denn da kann ich mich zur Abwechslung mal auf Österreichisch austoben. Da ich ja hauptsächlich mit meinen Nägeln beschäftigt bin, aber leider noch keinen Miniaturmalereikurs besucht habe, bin ich immer auf der Suche nach einfachen Nageldesigns. Mit einem simplen Streifen oder Ähnlichem lasse ich mich aber nicht zufriedenstellen; nein! Vielmehr muss 'was Spannenderes her! Deshalb habe ich heute für euch ein paar Varianten der im Moment hipsten und trendigsten Nageldesigns, die im Moment so durchs Internet schwirren.

Die SKITTLES oder OMBRE Maniküren 
...sind super einfach. Wirklich. Man nehme: 5 verschiedene Farben oder Farbtöne, und male jeweils einen Nagel auf jeder Hand mit einer Farbe an. Wenn du Farbtöne einer bestimmten Farbe wählst, und die Farben nach Intensität ordnest (wie ein Regenbogen), nennt man es Ombre Maniküre. Wenn du die Farben oder Farbtöne einfach "wahllos" aufträgst, nennt man es Skittles. Super, wenn man sich nicht sicher ist, welche Farbe man tragen will!

Für meine Skittles Maniküre im Farbspektrum von Gelb (ich liebe Gelb für den Frühling!) habe ich ausgewählt:
Daumen: BB Couture Little Deuce Coupe
Zeigefinger: Illamasqua Load
Mittelfinger: YSL 138
Ringfinger: MAC Al Fredo aus der aktuellen MAC Cook MAC Shop LE (über weiß)
Kleiner Finger: Chanel Mimosa


Der JELLY SANDWICH 
...ist ideal, wenn man kaum Zeit hat, seine Maniküre zu erneuern, aber Lust auf Abwechslung hat. ZB kann ich am Tag eins einen Lack aussuchen und diesen (immer mit Basecoat!) auftragen. An Tag zwei steht mir der Sinn mehr nach Glitzer, dann trage ich diesen einfach darüber auf. An Tag drei habe ich genug vom Gefunkel und ich hätte gerne etwas "softeres", dann trage ich über allem eine Schicht durchsichtigen Lack auf und voilà! Ein Jellysandwich. (Jellies nennt man die durchsichtigen Lacke, die zwar bisschen Farbe haben, aber nie ganz decken)

Verwendet habe ich (in dieser Reihenfolge): Inglot 954, dann OPI Rainbow Connection und zu guter Letzt: essie Petal Pink.


Der bunte JELLY SANDWICH
... ist so ziemlich dasselbe, wie der normale Jelly Sandwich, allerdings muss man einen Jelly Lack verwenden, der eine bunte Farbe hat, zB OPI Too Hot Pink To Hold 'Em aus der Texas Collection, oder jeder der "brights" Lacke aus der essence Season of the Extremes Lacke.

Verwendet habe ich: Illamasqua Nomad (aus der Human Fundamentalism Collection), dann China Glaze Ray-diant (aus der Prismatics Collection) und dann MAC Al Fredo. Diese Jelly Sandwiches sehen außerdem auch toll matt aus!


Der MARIENKÄFER
... ist irgendwie süß und steht für Frühling! Ganz einfach die Nägel rot lackieren, dann mit einem schwarzen Lack die Nagelspitze lackieren, mit einem Dotting Tool (gibts von essence) Punkte machen und anschließend entweder mit dem normalen Pinsel oder mit einer Striping Brush (zB von IsaDora gab's die Mal im Set) einen Strich in der Mitte des Nagels ziehen. Super einfach aber total süß!

Das Rot, das ich verwendet habe, ist von Deborah Lippmann und heißt "Footloose".


Die WOLKEN
...auf den Nägeln sind verträumt und man braucht dazu keine Pinsel oder sonstiges! Die Idee stammt von einer holländischen Bloggerin, NailSide, und ist wirklich lieb. Ein super Tutorial findet ihr hier.

Ich habe verwendet: Als Basisfarbe ManGlaze Mayo (matt weiß), dann Catrice Who are Blue? aus der FeMale LE, das mit Satin-finish trocknet, und danach ANNY Ocean Blue.


So, was denkt ihr von den Designs? Mit ein bisschen Übung sind alle ganz einfach zu bewältigen! Und die Ombre und Skittles Maniküren sind echt total simpel aber "mal was anderes". Viel Spaß beim Nägel anmalen!

Eure Caro


Ich bin mir übrigens sicher, dass ich am Sonntag eines dieser Designs ausprobieren werde, vermutlich werde ich ein bisschen mit Glitzer und sheeren Lacken experimentieren ;)

Hier nun noch die Liste unseres Blogger Karussells, ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern!

17 comments

31. März 2012 13:52

Super schöne Designs und Ideen - vielen Dank dafür! Die ladybug-manicure ist ja herzallerliebst. ♥
Caro, ich werde gleich mal auf deinem Blog vorbeischauen. :)

31. März 2012 13:54

Die Marienkäfer Maniküre ist toll <3 haha muss ich nachmachen. Und der Rest natürlich auch, vorallem die tollen Namen <3

31. März 2012 13:57

Wirklich tolle Ideen, vor Allem die Maikäfer <3

31. März 2012 14:30

Das Jelly Sandwitch find ich wirklich toll! Das hab ich noch nie gesehn. Danke für diesen Post.

31. März 2012 16:42

Wow, wahnsinnig tolle Ideen. Der Marienkäfer ist mein Favorite :)

Liebste Grüße!
- Ich freu mich, wenn du vorbeischaust!

31. März 2012 17:02

Oh mein Gott die Wolken! Und die Marienkäfer!
Wunderwunderschön. Die Wölkchen muss ich nachmachen (für die Marienkäfer bin ich bestimmt zu ungeschickt *g*). Toll!

31. März 2012 17:12

wow da hast du dich aber ins zeug gelegt für diesen monsterpost! wirklich toll ^^

31. März 2012 17:52

Awww diese Marienkäferchen sind soooo herzig!!! *_* Werde ich - obwohl ich ja total Anti-Nageldesign bei mir bin - wohl doch mal am Ringfinger tragen :D sooo putzig einfach!

31. März 2012 19:16

danke alle! :)
Ich habe ganz vergessen zu schreiben, dass ich es so lustig fand, dass sich der marienkäfer auf dem wattepad so gut wiedergefunden hat... sonst ist es ja ur komisch, dass ich ein wattepad poste :D

31. März 2012 19:49

If you want to get the best Plans....for converting your car to run as Hybrid Hydrogen and save hundreds of dollars on your fuel expense there is a mechanic form Detroit that explains how he tested these car kits conversions. Just go to Google and search for "http://tophhogascar.com".

31. März 2012 20:24

Ah ist das geil :D Ich bin ja sonst nicht so für Lackspielereien zu begeistern weil bei mir immer alles schnell gehen muss aber das Jelly Sandwich <3 Hach, das sieht alles fein aus :)

31. März 2012 21:02

haha gott der marienkäfer, der ist ja süß und super einfach zu machen! Auch die wolken find ich klasse, ich glaub ich weiß schon was ich an meinem nächsten freien tag mache :D

31. März 2012 21:38

also das jelly-sandwich is eine hammer idee - wird nachgemacht!

1. April 2012 10:36

Wahnsinnig hübsch - was für ein Aufwand ♥

Am besten gefallen mir mit Abstand die Marienkäfer ♥♥

2. April 2012 14:08

Mwoah echt krasse Farben! Sieht gut aus. (:

Caddü von » andersfarbig

Tanja
3. April 2012 15:34

Ich finde deine ideen soooo toll! Ich werd gleich mal die OMBRE Maniküre nachmachen, auch die Wolken finde ich toll, bin da aber glaube ich zu ungeschickt dafür...

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs Kommentieren ♥

Eure Fragen werden direkt unter eurem Kommentar beantwortet! Falls ihr also sicher gehen wollt meine Antwort zu lesen, klickt auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" vor dem Abschicken.

Spam und/oder Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht, also bitte einfach bleiben lassen.