Samstag, 31. März 2012

Blogger Karussell: Frühlingserwachen

Der Frühling zeigt sich schon von seiner schönsten Seite und einige österreichische Beauty-Bloggerinnen wollen sich kreativ austoben und ein gemeinsames Projekt auf die Beine stellen, was da herauskommt? Eine tolle Kooperation namens Blogger Karussell, die hiermit in die erste Runde geht! Das Thema lautet Frühlingserwachen und passt somit wunderbar zum Frühlingsbeginn.


Jede von uns schreibt auf einem der teilnehmenden Blogs einen Gastbeitrag, die Liste findet ihr am Ende dieses Postings! Ich bin schon wirklich gespannt auf die einzelnen Umsetzungen und freue mich schon sehr darauf mich durch die einzelnen Blogs zu klicken. Ich bin mir sicher, dass man dadurch viele, schöne Blogs entdecken kann und hoffe, dass euch diese Idee genauso gut gefällt. Meinen Gastbeitrag könnt ihr übrigens bei der lieben Anna lesen!

Caro, eine mittlerweile liebe Freundin und von uns scherzhaft "Nagellack-Dealerin" genannt, wird euch heute einige hübsche Nageldesigns zeigen. Falls ihr nicht genug davon bekommen könnt und Nagellack genauso liebt, schaut doch mal auf ihrem Blog Good Lack, Nail! vorbei. Ich will euch jetzt aber gar nicht mehr länger auf die Folter spannen und wünsche euch viel Spaß mit Caros tollem Posting!


Liebe Corals und liebe Mauves!

Ich habe mich sehr gefreut, dass mir das Los Mirelas Blog als Host zu gewiesen hat, denn da kann ich mich zur Abwechslung mal auf Österreichisch austoben. Da ich ja hauptsächlich mit meinen Nägeln beschäftigt bin, aber leider noch keinen Miniaturmalereikurs besucht habe, bin ich immer auf der Suche nach einfachen Nageldesigns. Mit einem simplen Streifen oder Ähnlichem lasse ich mich aber nicht zufriedenstellen; nein! Vielmehr muss 'was Spannenderes her! Deshalb habe ich heute für euch ein paar Varianten der im Moment hipsten und trendigsten Nageldesigns, die im Moment so durchs Internet schwirren.

Die SKITTLES oder OMBRE Maniküren 
...sind super einfach. Wirklich. Man nehme: 5 verschiedene Farben oder Farbtöne, und male jeweils einen Nagel auf jeder Hand mit einer Farbe an. Wenn du Farbtöne einer bestimmten Farbe wählst, und die Farben nach Intensität ordnest (wie ein Regenbogen), nennt man es Ombre Maniküre. Wenn du die Farben oder Farbtöne einfach "wahllos" aufträgst, nennt man es Skittles. Super, wenn man sich nicht sicher ist, welche Farbe man tragen will!

Für meine Skittles Maniküre im Farbspektrum von Gelb (ich liebe Gelb für den Frühling!) habe ich ausgewählt:
Daumen: BB Couture Little Deuce Coupe
Zeigefinger: Illamasqua Load
Mittelfinger: YSL 138
Ringfinger: MAC Al Fredo aus der aktuellen MAC Cook MAC Shop LE (über weiß)
Kleiner Finger: Chanel Mimosa


Der JELLY SANDWICH 
...ist ideal, wenn man kaum Zeit hat, seine Maniküre zu erneuern, aber Lust auf Abwechslung hat. ZB kann ich am Tag eins einen Lack aussuchen und diesen (immer mit Basecoat!) auftragen. An Tag zwei steht mir der Sinn mehr nach Glitzer, dann trage ich diesen einfach darüber auf. An Tag drei habe ich genug vom Gefunkel und ich hätte gerne etwas "softeres", dann trage ich über allem eine Schicht durchsichtigen Lack auf und voilà! Ein Jellysandwich. (Jellies nennt man die durchsichtigen Lacke, die zwar bisschen Farbe haben, aber nie ganz decken)

Verwendet habe ich (in dieser Reihenfolge): Inglot 954, dann OPI Rainbow Connection und zu guter Letzt: essie Petal Pink.


Der bunte JELLY SANDWICH
... ist so ziemlich dasselbe, wie der normale Jelly Sandwich, allerdings muss man einen Jelly Lack verwenden, der eine bunte Farbe hat, zB OPI Too Hot Pink To Hold 'Em aus der Texas Collection, oder jeder der "brights" Lacke aus der essence Season of the Extremes Lacke.

Verwendet habe ich: Illamasqua Nomad (aus der Human Fundamentalism Collection), dann China Glaze Ray-diant (aus der Prismatics Collection) und dann MAC Al Fredo. Diese Jelly Sandwiches sehen außerdem auch toll matt aus!


Der MARIENKÄFER
... ist irgendwie süß und steht für Frühling! Ganz einfach die Nägel rot lackieren, dann mit einem schwarzen Lack die Nagelspitze lackieren, mit einem Dotting Tool (gibts von essence) Punkte machen und anschließend entweder mit dem normalen Pinsel oder mit einer Striping Brush (zB von IsaDora gab's die Mal im Set) einen Strich in der Mitte des Nagels ziehen. Super einfach aber total süß!

Das Rot, das ich verwendet habe, ist von Deborah Lippmann und heißt "Footloose".


Die WOLKEN
...auf den Nägeln sind verträumt und man braucht dazu keine Pinsel oder sonstiges! Die Idee stammt von einer holländischen Bloggerin, NailSide, und ist wirklich lieb. Ein super Tutorial findet ihr hier.

Ich habe verwendet: Als Basisfarbe ManGlaze Mayo (matt weiß), dann Catrice Who are Blue? aus der FeMale LE, das mit Satin-finish trocknet, und danach ANNY Ocean Blue.


So, was denkt ihr von den Designs? Mit ein bisschen Übung sind alle ganz einfach zu bewältigen! Und die Ombre und Skittles Maniküren sind echt total simpel aber "mal was anderes". Viel Spaß beim Nägel anmalen!

Eure Caro


Ich bin mir übrigens sicher, dass ich am Sonntag eines dieser Designs ausprobieren werde, vermutlich werde ich ein bisschen mit Glitzer und sheeren Lacken experimentieren ;)

Hier nun noch die Liste unseres Blogger Karussells, ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 29. März 2012

Glossybox Österreich im März

Der März neigt sich langsam wieder dem Ende zu und natürlich gibt es auch wieder eine neue Glossybox. Diesmal war ich besonders neugierig darauf, da es eine sehr hohe Preissteigerung gab. Kann die neue Glossybox den hohen Erwartungen, die sicher auch viele andere Kunden hatten, gerecht werden? Falls ihr wissen wollt was in den drei letzten Boxen war: Februar, Jänner und Dezember.

Bestellen könnt ihr die Box wie immer über Glossybox Österreich, mit dem Code glossy_easter könnt ihr diesmal 5 Euro sparen und zahlt somit 12,95 Euro inkl. Versand für eure erste Box!


Bevor ich aber mit dem "Auspacken" bzw. Zeigen beginne, nochmal kurz die wichtigsten Infos für alle, die die Glossybox noch nicht kennen:

  • Der Preis der Glossybox wurde auf 17,95 Euro/Monat inkl. Versandkosten erhöht, Bestandskunden zahlen weiterhin 11,99 Euro
  • Es handelt sich um ein Abo, das aber jederzeit kündbar ist
  • Derzeit kann nur mit Kreditkarte und Paypal bezahlt werden, es wird aber an weiteren Zahlungsmöglichkeiten gearbeitet
  • In jeder Box befinden sich fünf "Luxus-Samples", meist ist aber auch ein Produkt in Originalgröße dabei
  • Der Inhalt der Box ist vorher nicht bekannt, es handelt sich dabei also jeden Monat um eine Überraschung
  • Es gibt auch ein Beautyprofil, bei dem man Vorlieben angeben kann
  • Die österreichische Glossybox wird übrigens eigens in Wien zusammengestellt, enthält also andere Produkte als die deutsche Box

Weitere Infos gibt es auf der Glossybox Website und auf Facebook

In meiner Märzbox waren folgende Produkte enthalten:

  • Artdeco Eyeshadow Pearl in Pearly Light Beige Nr. 29 (0,80g, Originalgröße) – Preis 5,50 Euro
  • Eau Thermale Avène Thermalwasserspray (50 ml) – Originalpreis 8,20 Euro für 150 ml
  • Korres Natural Products Basil Lemon Showergel (50 ml) – Originalpreis 9,80 Euro für 250 ml
  • Saint Charles Lily Of The Valley Badesalz (35g) – Originalpreis 18,80 Euro für 500g
  • Schwarzkopf Professional BC Oil Miracle (5 ml) – Originalpreis 22,60 Euro für 100 ml
  • Tiroler Nussöl Sonnencreme & Lippenschutz LSF 30 Alpin (20ml/3,2g, Originalgröße)
  • Manoa Crystal Quicky! Nagelfeile

Beim Öffnen der Box entdeckte ich gleich ein Produkt, das ich vor allem im Frühling und Sommer sehr gerne benutze, nämlich das Avène Thermalwasserspray. Die kleine Dose ist perfekt für die Handtasche! Das Spray erfrischt angenehm an heißen Tagen oder nach dem Sport, ich benutze es aber auch gern über Foundation für einen natürlicheren Look. Gefällt mir sehr und wird gleich aufgemacht, wenn meine jetzige Dose leer ist.

Bereits in der Jännerbox war ein Haaröl enthalten, das ich sehr lieben gelernt habe, diesmal kann ich mich vom Oil Miracle von Schwarzkopf überzeugen lassen. Die Probe ist weitaus kleiner als die des Elixir Ultime von Kèrastase, aber da solche Öle sehr ergiebig sind, kann man sich auch von dem kleinen Fläschchen einen guten Eindruck verschaffen. Es duftet fast so wie das Kérastase Öl, ich bin gespannt auf die Wirkung! Am liebsten nutze ich solche Produkte nach der Haarwäsche, entweder als Schutz vor dem Föhnen oder als Finish danach.

Weiters war ein mit Badesalz der Marke Saint Charles gefülltes, kleines Glas in der Märzbox. Der Duft ist einerseits blumig, andererseits erinnert er mich etwas an Zahnpasta ;) Ich denke, dass das Salz nur für eine Anwendung reichen wird, werde es mir also aufheben bis ich Lust auf ein entspannendes Bad habe. Generell freue ich mich immer über Badeprodukte, mal sehen ob sich der Duft im Badewasser angenehmer entwickelt.

Erfreulicherweise war auch wieder ein dekoratives Produkt in der Box, nämlich ein Highlighter-Lidschatten von Artdeco. Leider nur das Pfännchen selber, ihr müsst ihn also in eine Artdeco-Palette oder eine geeignete Leerpalette geben. Ich habe nur einen einzigen anderen Artdeco-Lidschatten, ebenfalls ein Highlighter-Ton, allerdings etwas kühler als Pearly Light Beige. Gute Wahl, da man solche neutralen Farben immer gut gebrauchen kann! Generell sind die Lidschatten ganz gut, krümeln nicht und lassen sich auch gut verblendenden. Man muss nur damit zurechtkommen, dass die Lidschatten wie Refills funktionieren und in Paletten untergebracht werden müssen.

Die Polier-Feile von Manoa Crystal war eine Zugabe zur Box und ehrlich gesagt hätte ich darauf auch verzichten können. Über eine normale Feile hätte ich mich weitaus mehr gefreut, aber vielleicht bin ich auch nur die einzige, die ihre Nägel nie poliert. Außerdem muss man wohl aufpassen, dass die Nägel nicht zu glatt werden, da Nagellacke sonst schlecht halten.

Die Tiroler Nussöl Sonnencreme Alpin mit LSF 30 war ebenfalls eine Zugabe zur Märzbox. Auch hier muss ich leider sagen, dass ich mich über eine normale Sonnencreme mehr gefreut hätte, da ich zu der Spezies an Österreichern gehöre, die nur selten in die Berge fahren ;) Für den Alltag ist sie eher weniger zu empfehlen, da sie sehr dickflüssig und somit schwer zu verteilen ist. Der Lippenschutz hinterlässt, wie üblich bei Alpin-Produkten, einen weißen Schleier auf den Lippen. Schade, aber vielleicht finde ich jemanden, der in den Osterferien noch Skifahren geht und sich darüber freuen kann!

Zum Schluss noch mein allerliebstes Produkt aus der Märzbox, das Korres Basil Lemon Duschgel. Der Duft ist einfach wunderbar, ich liebe frische Zitrusdüfte! Korres Produkte finde ich generell ganz interessant und da ich noch nie ein Duschgel der Marke hatte, habe ich mich sehr über diese Probe gefreut und musste es natürlich auch gleich ausprobieren. Ich muss sagen, dass es sehr angenehm war und den Rest werde ich mir für heiße Sommertage aufheben, da das Duschgel wirklich angenehm erfrischt.


Ich finde die März Glossybox wirklich sehr gelungen! Zwar hätte ich auf die zwei beigelegten Produkte verzichten können, aber die fünf "Hauptprodukte" finde ich auf den ersten Blick alle toll und interessant. Die Box ist sehr pflegelastig, aber da ich das Thermalwasserspray, Duschgel und Haaröl besonders toll finde, stört mich das diesmal gar nicht. Nichtsdestotrotz muss man im Hinterkopf behalten, dass die Box für Neuabonnenten jetzt 17,95 Euro kostet, was meiner Meinung nach ein ziemlich stolzer Preis für eine Überraschungsbox ist. Natürlich muss man selbst entscheiden, ob man so viel Geld dafür zahlen will und auch damit rechnen, dass einem nicht immer alles gefallen wird. Ich bin gespannt wie sich die Glossybox noch entwickeln wird und ob die nächsten Boxen trotz des hohen Preises überzeugen können.
 

Was sagt ihr zur neuen Märzbox?

Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos von Glossybox Österreich zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmal dafür!

Sonntag, 25. März 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| The Hunger Games, war wirklich gut, aber manches hätte man besser inszenieren können (damit meine ich nicht nur die Handlung an sich, sondern auch Kostüme, Make-Up, etc.), Pretty Little Liars Staffelfinale (so spannend!!), Vampire Diaries und Secret Circle |Gehört| Mumford And Sons – The Cave |Gelesen| The Hunger Games, Neon und Unibücher |Getan| Im Kino gewesen, gearbeitet, gelernt und das wunderbare Wetter genossen |Gegessen| Falafel mit Humus und Salat, Eis vom Eis Greissler, Ofengemüse, Bärlauchsuppe, KitKat Chunky Peanut Butter, Asiatisches Buffet, Burritos, Limettensorbet |Getrunken| Wasser, Buttermilch-Smoothie, Orangensaft, Limettenradler |Gedacht| Ob ich am Frequency Wochenende frei bekomme? Sind jetzt schon einige tolle Bands bestätigt worden |Geärgert| Hab noch so viel für die Uni zu erledigen! |Gefreut| Papa hat mein Netzteil repariert, endlich wieder normal bloggen! Außerdem auf den Tagesausflug nach Salzburg und ein Bloggerevent :) |Gekauft| Dior Lucky Nagellack, DIY-Material für Wrap Bracelets, Ohrringe von Accessorize, L'oréal Rouge Caresse Lippenstift in Rebel Red, Geschenke |Gestaunt| Seit wann sind Drogerie-Lippenstifte so teuer?

Nagelfächer lackiert und geordnet, jetzt bräuchte ich neue *hust*
Köstliche Bärlauchsuppe
Ich habe lange überlegt und jetzt doch zugeschlagen! Bisher habe ich Dior Lacke ja immer nur verschenkt ;)
Ofengemüse
Ich liebe Limetten!
Ein tolles Packerl über das ich mich sehr gefreut habe!
Das Eis vom Eis Greissler ist einfach toll! Gestern hatte ich Mohn, Johannisbeere und Erdbeere. Am Donnerstag gab es Himbeere und Zotter-Schoko.
Perlen und Zubehör gekauft, bald werd ich mit einer lieben Freundin Wrap Bracelets machen
Neue Ohrringe, ich steh ja auf Koralle ;)

Habt ihr auch schon das erste Eis des Jahres genossen? Wie war eure Woche? In den nächsten Tagen wird es hier übrigens ziemlich nagellacklastig, aber das konntet ihr vermutlich schon erahnen ;)

Gewinnerin des Bourjois Sets

Ich möchte mich zuerst für eure vielen Teilnahmen, Glückwünsche und tollen Tipps bedanken! Natürlich habe ich mir jedes einzelne Kommentar durchgelesen und eine Liste mit Nagellacken erstellt, die entweder sehr häufig genannt wurden oder mir sehr gut gefielen. Die farbig hervorgehobenen Farben habe ich schon in meiner Sammlung ;) Einige von euch wollten auch meine Wünsche hören, dazu werde ich aber wohl ein eigenes Posting schreiben!


Vorher will ich aber natürlich noch die glückliche Gewinnerin verkünden:

GewinnerinBourjoisHerzlichen Glückwunsch Rosewood Fairy!


Schick mir bitte eine Mail mit deiner Anschrift an gewinnspielcoralandmauve@gmail.com, damit dein Gewinn bald auf dem Weg zu dir ist. Falls ich bis zum 1. April 2012 keine Mail erhalte, wird erneut ausgelost.


Zum Schluss gibt es natürlich noch die versprochene Liste mit euren Nagellack-Wünschen:

  • Butter London Wallis
  • Butter London Toff
  • Catrice Welcome To Rosywood
  • Chanel April/May/June
  • Chanel Miami Peach (tolle Farbe! Genau mein Beuteschema, vielleicht gehört er ja doch irgendwann mir?)
  • Chanel Rose Caché (den wünsche ich mir auch schon lange, aber will ich wirklich so viel Geld für einen Nude-Nagellack ausgeben?)
  • Chanel Rose Confidentiel
  • China Glaze Dress Me Up/Fast Track (Hunger Games Collection)
  • China Glaze Ruby Pumps (ein richtiger Klassiker von China Glaze, steht auch noch auf meiner Liste)
  • China Glaze Strawberry Fields (den wünsche ich mir auch schon lang, allerdings kamen immer andere Farben dazwischen, obwohl es eine tolle Sommerfarbe ist)
  • China Glaze Fifth Avenue
  • Dior Waterlilly
  • Dior Lucky/Plaza
  • Essie In Stitches (dieser Nagellack wurde mit Abstand am häufigsten genannt, kein Wunder bei der tollen Farbe!)
  • Essie Smokin' Hot
  • Essie Angora Cardi
  • Essie Cute As A Button
  • Essie School Of Hard Rock
  • Essie Your Hut Or Mine (sehr schöne Farbe, da ich aber My Address Is Hollywood von OPI habe, werde ich mir den Essie Lack nicht kaufen)
  • Essie Olé Caliente/Navigate Her/A Crewed Interest/To Buy Or Not To Buy (Spring 2012)
  • Essie Lady Like
  • Essie Tart Deco
  • Essie Eternal Optimist
  • Essie Innocent
  • Essie Demure Vixen
  • Essie Set In Stones/A Cut Above (Luxeffects Collection)
  • Essie Mint Candy Apple
  • Essie Fondola Gondola
  • Essie Size Matters
  • OPI Gouda Gouda Two Shoes/Wooden Shoe Like To Know/I Have A Herring Problem/Thanks A Windmillion (Holland Collection)
  • OPI From A To Zurich
  • OPI You Don't Know Jaques
  • OPI Parlez-Vous OPI?
  • OPI Grand Canyon Sunset
  • OPI Midnight In Moscow
  • OPI Dulche De Leche
  • OPI Tickle My France-Y
  • Peridot Dupes (Artdeco, Catrice, etc.)

Natürlich gab es noch viele andere, tolle Farben, aber die Liste wäre sonst viel zu lang geworden! Schaut euch einfach mal die Kommentare unter dem Gewinnspiel durch. Lustig fand ich übrigens, dass viele Ruby Pumps mit OPI assoziieren, obwohl der Lack von China Glaze ist! Außerdem auch, dass ein paar Dupes von Peridot genannt wurden, das "Original" von Chanel aber gar nicht erwähnt wurde ;)


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag und hoffe, dass ihr den Mini-Jetlag dank Zeitumstellung gut überstanden habt! Demnächst wird es auf dem Blog wohl endlich wieder mehr zu lesen geben, da ich nicht mehr auf mein Netbook (ihr könnt euch vorstellen, dass man damit nur sehr mühsam bloggen kann) angewiesen bin!

Dienstag, 20. März 2012

Pink Up Your Life mit Kate Moss for Rimmel

Letzten Freitag machten ein paar Bloggermädls und ich einen Ausflug nach Bratislava (Posting folgt!) und mussten bei der Gelegenheit natürlich gleich den slowakischen Drogerien und Parfümerien einen Besuch abstatten. Beim dm sprangen mir die Kate Moss for Rimmel Lippenstifte ins Auge, die es in Österreich nie gab und nach einer Swatchrunde auf meinem Handrücken war mir klar, dass ich die Nummer 05, ein beeriges Pink, unbedingt mitnehmen musste. Ich zweifelte zwar ein bisschen, da die Farbe doch sehr knallig ist, aber die anderen bestärkten mich in meiner Entscheidung und so gehörte er für 4,69 Euro mir!

Gestern sah ich dann diese nette Idee von Jule und da ich mein neues Schätzchen natürlich ausprobieren wollte, machte ich gleich beim ersten Pink Up Your Life, oder auch "Pink Monday" genannt, mit. Alle Einsendungen vom gestrigen PUYL könnt ihr übrigens hier sehen.

Da es auf Facebook allerdings so viele tolle, positive Reaktionen auf meinen Look gab, dachte ich mir, dass ich noch hier auf dem Blog ein Posting mache und im Zuge dessen gleich den neuen Lippenstift kurz vorstelle.

DSC_0701_pink_monday Kopie

Getragen habe ich folgende Produkte:

Pink Up Your Life_1_coralandmauve Kopie

1. MAC Mineralize Blush Giggly
2. 17 BB Cream in Light
3. Bourjois Healthy Mix Concealer in 51 Èclat Clair
4. Kate Moss for Rimmel Lipstick in 05
5. MAC MSF Natural in Medium
6. Zoeva Forever Eye Crayon in Overpowered
7. Isadora Build Up Extreme Mascara

Der Look geht wirklich flott, lässt einen frisch aussehen und passt einfach wunderbar zum Frühlingsanfang! Man wirkt nicht übertrieben geschminkt, setzt mit dem pinken Lippenstift aber ein tolles Highlight. Die BB Cream mische ich übrigens meist mit meiner Tagescreme, da sie alleine etwas mühsam zu verteilen ist (sie ist sehr dickflüssig) und meine Haut zur Zeit sowieso kaum Deckkraft benötigt.

Abschließend habe ich noch ein etwas besseres Foto vom Lippenstift inkl. Swatch im Tageslicht, er duftet übrigens ziemlich süß, weiß aber nicht woran er mich erinnert, auf jeden Fall aber angenehm und nicht penetrant. Er ist sehr gut pigmentert und deckt recht stark, eigentlich nicht mein liebstes Finish, trotzdem finde ich ihn toll! Die Haltbarkeit ist wirklich gut, nach dem Essen sollte man die Lippen aber trotzdem nachziehen. Falls ihr den Lippenstift also irgendwo entdeckt, schaut ihn euch unbedingt an!

Kate_Moss_For_Rimmel_Lipstick_05Kate_Moss_For_Rimmel_Lipstick_05_Swatch

Tragt ihr im Frühling auch gerne etwas knalligere Lippenstifte oder Lipglosse? Wenn ja, welche Farbe/Marke?

PS: Am Samstag endet das Bourjois Gewinnspiel, bei dem ihr den "Schokobronzer" und ein tolles Blush gewinnen könnt!

Sonntag, 18. März 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Pretty Little Liars und New Girl |Gehört| Editors – Racing Rats |Gelesen| Unibücher und ein paar Seiten von The Hunger Games |Getan| Bloggerausflug nach Bratislava, Sponsionsfeier von Caro, Vorlesungen, Friseurbesuch, Essen beim Italiener, Oma im Kurort besucht, Shoppen und in einem Pub gewesen |Gegessen| Rote Linsensuppe, Couscous Salat, Gemüse-Tofu-Curry mit Reis, Omelett mit Cherrytomaten und Feta, Nockerl mit Käse, orientalisches Buffet (Falafel, Humus, Halloumi mit Zucchini, Sigara Böregi), Pizza Primavera,  Cheesecake mit Waldbeeren |Getrunken| Wasser, Früchtetee, Kaffee, Buttermilch-Smoothie, Kaiserspritzer, Chai Latte |Gedacht| Freie Wochenenden sind so toll :) |Geärgert| Das Netzteil von meinem Laptop ist kaputt, hoffentlich kann ich das irgendwo nachkaufen... |Gefreut| Endlich sehen meine Haare wieder gut aus! |Gekauft| Mojito Duschgel & Handcreme, Sally Hansen Nagelhärter und Rimmel Lippenstift |Gestaunt| Über das wunderbare Wetter, es soll bitte so schön bleiben!

DSC_0651
Mit neuer Frisur und ja ich war müde! :D
SAMSUNG
Tollen Shop entdeckt, leider liegen das Kleid und viele andere Teile über meinem Budget
1265e754c394642f113c2af68cb7ecdd_279440_lrg
Viel Lesestoff!
IMG_20120312_202045
Dem Pickwick's einen Besuch abgestattet
DSC_0480[9]
Selbstgemachtes Gemüse-Tofu-Curry
q
Die Nachbarskatze wieder gesehen, sie hat sich wohl genauso gefreut wie ich
13c6d53b0e1c3b82cf3482755f111156_281609_lrg
Toll duftendes Duschgel und Handcreme aus Bratislava

Wie habt ihr die letzte Woche bei den tollen Temperaturen verbracht? Vom Tagesausflug nach Bratislava werde ich ein eigenes Posting schreiben :)

Freitag, 16. März 2012

OPI Thanks A Windmillion

Lange habe ich diesen Nagellack angeschmachtet, wie so viele aus der aktuellen OPI Holland Collection, die ich wirklich sehr gelungen finde! Als Caro fragte ob denn jemand die Kollektion gerne hätte, waren wir Bloggermädls uns schnell einig und konnten die hübschen Farben genau unter uns aufteilen und bestellen. Und wie man das so von Bestellungen aus dem Ausland (mittlerweile sind die Lacke nun auch beim Müller in Österreich erhältlich, ich bin mir sicher, dass Douglas, Bipa und Topsi auch bald nachziehen) kennt: man kann es kaum erwarten, dass das Packerl ankommt und platzt fast vor Neugier! Als die Lacke da waren war die Vorfreude schon so groß und als ich nach dem kleinen Treffen beim Kurt Zuhause ankam, musste ich meine 5 neuen Schätzchen natürlich gleich begutachten und einen davon lackieren. Meine Wahl fiel dann auf Thanks A Windmillion, ein gedecktes, grünstichiges und sehr hübsches Mint (das auf den Fotos leider nicht ganz so Grün herauskommt).

Der Auftrag war problemlos wie gewohnt, nach zwei Schichten deckt der Lack perfekt (nur Not geht auch eine Schicht, aber ich lackiere eigentlich immer zwei aus Gewohnheit), trocknet schnell durch und hält auch sehr gut. Er hat einen Arbeitstag überlebt ohne abzusplittern und das schaffen wirklich nicht viele, ist quasi der Härtetest für Lacke! Ich bin begeistert :)

Da ich Caro außerdem noch Flecked von Finger Paints abgekauft habe musste der natürlich auch sofort ausprobiert werden und wurde zunächst nur auf dem Ringfinger, später dann über allen lackiert, weil ich den Effekt so genial fand.

OPI Thanks A Windmillion_kOPI Thanks A Windmillion1_kOPI Thanks A Windmillion2_kOPI Thanks A Windmillion3_k

Meine anderen Farben werde ich euch demnächst natürlich auch noch vorstellen, bestellt habe ich noch Gouda Gouda Two Shoes, Wooden Shoe Like To Know, Dutch Ya Just Love OPI und I Have A Herring Problem. Somit konnte ich zumindest einen Punkt von meiner Wunschliste streichen :)

Habt ihr euch Nagellacke aus der OPI Holland Collection gekauft? Welcher gefällt euch am besten?

Sonntag, 11. März 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| Pretty Little Liars und New Girl |Gehört| Sia, Editors und The Naked And Famous |Gelesen| Irgendwie gar nichts, ab morgen aber endlich The Hunger Games! |Getan| Mittagessen beim Tewa, kleines Bloggertreffen beim Kurt, Abendessen beim Flatschers, Arbeit, Kosmetik Transparent Academy und auch viel Bettruhe |Gegessen| Grilled Chicken vom Tewa, Krompirusa, Frozen Yogurt, Schokokuchen, Cannelloni mit Spinat und Ricotta, Cheeseburger mit Pommes im Flatschers, Arme Ritter (pikant) mit Salat, Porridge mit Obst, überbackene Hühnerbrust mit Tagliatelle und Salat |Getrunken| Holunder-Soda, Tee, Wasser und Limonana |Gedacht| Jetzt reicht es, muss echt wieder gesünder essen und Sport machen, deshalb war ich heute auch nicht bei der Guerilla Bakery |Geärgert| Werde immer krank, wenn ich viel vorhabe, bin jetzt aber glücklicherweise wieder fit! |Gefreut| Nächste Woche endlich wieder zum Friseur!! Außerdem auf Bratislava, zwei Feiern und ein DIY-Projekt mit einer lieben Freundin |Gekauft| Ring vom H&M, Essie School Of Hard Rocks und Zoya Lotus bestellt, OPI Holland Collection Lacke (kamen diese Woche an), Finger Paints Flakie Nagellack, Semesterkarte und zwei Paar Ballerinas vom Deichmann (da gibt es zur Zeit echt hübsche Schuhe, war erstaunt) |Gestaunt| Über die Prüfungsstatistiken und dreiste Blogger…

3cf0995763f97e4b5c2796c8597e0b48_310537_lrg
OPI Meep Meep Meep, ich liebe diesen Lack!
83630aef7faacf8164ba2a93c1633e7c_280151_lrg
Diesmal gab es ein eher ungesundes Frozen Yogurt für mich ;) Pure und Schoko mit Brownies, Bananenstücken und Karamellsauce. War aber köstlich!
33ec5ac391714fd8525543c3ae81a0a5_262040_lrg
Ich glaub dieser hübsche Ring mausert sich langsam zum Blogger Must-Have ;)
45a4d086ba5cc6d431173081439f53b5_294472_lrg
Eine liebe Arbeitskollegin hat uns Kuchen mitgebracht
Stammtreff beim Kurt, diesmal zur Nagellack-Übergabe :)
DSC_0154
Ein Gericht, das mich immer an meine Kindheit erinnert :)
11082b7c5e97b21d1a3f2034088ba580_266145_lrg
Auf dem Weg zur Kosmetik Transparent Academy
Flatschers Cheeseburger
Cheeseburger vom Flatschers, war wirklich gut!
Flatschers Pommes
Die Pommes fand ich sogar noch toller!
Flatschers Burger Deconstructed
Meine Freundin bestellte den Deconstructed-Burger ;)
DSC_0348
Für mich gab es noch die Tartine Avec Fruits Rouges zum Dessert
8ce158e0881adb72fcbd853826411e9c_3037237_lrg
Mein Teil der Nagellackbestellung, werde die Lacke auch noch auf dem Blog vorstellen :)

Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen wieder öfter zum Bloggen komme, ich vermisse es wirklich schon! Außerdem habe ich schon so viele Bilder die darauf warten gepostet zu werden :) Bald werde ich auch noch eure übrigen Kommentare beantworten, war sehr faul in der Hinsicht.

Wie war eure Woche? Wie findet ihr die OPI Holland Collection?