Donnerstag, 28. Juni 2012

Der ganz normale Sale-Wahnsinn und meine Einkäufe

Es gibt vier Buchstaben die nahezu jede Frau in einen gewissen Ausnahmezustand bringen und sie freiwillig mit hunderten anderen (und das selbst bei 30°C) in die Geschäfte locken. SALE, was denn sonst? Ich muss zugeben, dass ich auch zu dieser Spezies gehöre und für mein Leben gern Schnäppchen mache, also ist es schon zur Tradition geworden immer am ersten Sale-Tag in die Geschäfte zu stürmen. Heute startete nun der Ausverkauf bei Mango und Zara und ich war bei weitem nicht die einzige, die auf die Idee kam bei der Hitze shoppen zu gehen. Halb so schlimm, zu Mittag war ich schon fertig und blickte auf eine zufriedenstellende Beute. Allerdings fand ich auch genauso viele tolle Teile, die nicht reduziert waren und ließ sie, bis auf paar kleine Ausnahmen, aus Prinzip hängen. Habt ihr dieses Talent auch? Egal wie groß die Sale-Bereiche sind, ich finde ständig Sachen, die doch nicht reduziert sind! Nun lasse ich aber Bilder sprechen, darunter ist nicht nur meine heutige Ausbeute, sondern auch einige andere Sachen der letzten Wochen, die ich bisher nur kurz beim "Immer wieder sonntags" zeigte.

Ich liebe Kleider! Leider finde ich viel zu selten welche die mir gefallen und passen, vor allem bei Zara sind sie mir prinzipiell zu kurz. Im Mango Onlineshop entdeckte ich vor einigen Wochen dieses Kleid, das mir auf Anhieb ziemlich gut gefiel und als ich es letztens beim Public Viewing an einem Mädel sah, wollte ich es unbedingt haben! Beim Anprobieren war ich mir dann allerdings nicht mehr ganz sicher, da Streifen nun doch nicht sehr vorteilhaft sind, aber heute war es auf knapp 13 Euro reduziert, da war mir die Tatsache dann irgendwie egal. Jetzt habe ich ein nettes, sommerliches Kleidchen in einer meiner Lieblingsfarben ;)

Obwohl mein Freund Cardigans nicht sonderlich mag und meine Sammlung schon viel zu groß findet, musste ich diese zwei mitnehmen! Das Modell von Mango fand ich farblich so toll, Kaufgrund gefunden. Der von Zara durfte mit, da ich meinen kurzen, grauen Cardigan nicht mehr finde und ein Ersatz her musste, außerdem gefallen mir die Ellenbogen-Patches super :)

Schmuck kann Frau nie genug haben, schon gar nicht in Farben wie Mint oder Türkis! Das Armband von Mango war zwar nicht reduziert, aber ich hatte es schön öfter in der Hand und nahm es heute im Kaufrausch einfach mit. Den Ring wollte ich auch schon länger haben und war erfreut, als ich ihn heute beim Sale noch entdeckte! Die Kette von Forever 21 stelle ich mir zu einem ganz schlichten Kleid sehr toll vor! Reduziert war sie nicht, aber bei dem Preis konnte ich nicht Nein sagen, vor allem da die hübschen Ketten dort immer sehr schnell ausverkauft sind!

Ich wollte schon immer mal einen Maxi-Rock haben, nur leider fand ich bisher nie einen der mir richtig gefiel oder kein kleines Vermögen kostet. Beim Zara wurde ich heute allerdings fündig, den Rock gab es auch noch in Weiß (ich entschied mich dagegen, da Schwarz bei meiner Tollpatschigkeit wohl doch die bessere Variante ist). Die Länge passt perfekt und er ist dank des Gummibundes auch sehr bequem. Ich freue mich schon aufs Tragen!

Basic-Shirts kann man immer brauchen, vor allem in auffälligen Farben! Dieses grüne Shirt von Mango ist etwas lockerer geschnitten und passt ganz gut zu einer schlichten Jeans und einem kurzen Cardigan. Die Farbe erinnert mich übrigens an Essie Mojito Madness, euch auch?

Dieser Cardigan von Zara gehört zu den absoluten Basics in meinem Kleiderschrank, er ist angenehm lang, wunderbar weich und die Qualität ist für den Preis auch spitze! Da mein alter schon paar Jahre auf dem Buckel hat und er nun reduziert war, wurde es Zeit einen neuen zu kaufen. In Schwarz habe ich ihn übrigens auch noch!

Vor ein paar Wochen fand in der Peek & Cloppenburg Filiale auf der Wiener Mariahilferstraße die Boutique Night statt und ich bekam vom tollen PR-Team (danke nochmal an J. und V.!) einen großzügigen Gutschein geschenkt, wurde gestylt und beim Shoppen von der Jolie Moderedakteurin beraten. War ein toller Abend und schlussendlich nahm ich dieses hübsche Review Kleid* mit. Selber hätte ich es mir wohl nie ausgesucht, aber es gefällt mir total gut und der Stoff ist wunderbar leicht, perfekt für heiße Sommertage!

Das ich die Farbe Koralle liebe, muss ich euch wohl nicht mehr erzählen, oder? Diese hübschen Mokassins von Aldo waren Liebe auf den ersten Blick, leider waren sie mir mit 80 Euro etwas zu teuer. Paar Wochen später sah ich, dass sie reduziert wurden und musste sie einfach haben. Könnten neben meinen diversen Sandalen meine Lieblinge im Sommer werden.

Vom diesjährigen H&M Sale war ich irgendwie ziemlich enttäuscht, ich fand nur das graue Top und etwas Unterwäsche. Das gestreifte Top von Divided Black ist regulär erhältlich, ich nahm es trotzdem mit, weil ich es sehr hübsch und sommerlich fand. Mein absoluter Liebling ist allerdings meine neue mintgrüne Hose von L.O.G.G. (19,95 Euro), nur gibt es davon leider kein Foto, da ich sie in den letzten Tagen ständig getragen habe und sie nun im Wäschekorb liegt ;)

Roségold gehört seit Monaten zu meinen Lieblingen was Schmuck betrifft, da war es auch kein Wunder, dass ich mir diese zwei hübschen Teile kaufen musste. Die Uhr von Aldo (zur Zeit ausverkauft, man müsste anrufen ob sie nachgeliefert wird) erinnert mich an die tollen Michael Kors Modelle, allerdings für einen Bruchteil des Preises. Ihr könnt gar nicht glauben WIE oft ich schon auf diese Uhr angesprochen wurde! Den Ring von New One (auch in Gold und Silber erhältlich) liebe ich, vor allem weil er so schön schlicht ist. Falls ihr ihn haben wollt, ruft am besten im Shop an und fragt, wann eine Lieferung kommt, er ist immer sehr schnell vergriffen!

Ich liebe die Lederarmbänder von New One und als ich sah, dass es wieder neue Farben, darunter eines in Türkis (online leider ausverkauft), gibt, schlenderte ich sofort zum Shop in der Wiener Innenstadt und holte es mir. Meine anderen Armbänder sind Hellblau, Nude, Dunkelgrau und Schwarz (mit roségoldener Schließe) und ich trage sie alle sehr gerne!

Diese Tasche* von Liebeskind Berlin war ein richtiges Schnäppchen! Dank des Peek & Cloppenburg Gutscheines und einer Rabattaktion auf Sale-Ware musste ich nur noch knappe sieben (!!) Euro draufzahlen, da musste ich einfach zuschlagen. Meine Esther finde ich zwar immer noch viel toller, aber die Dixie ist für den Alltag perfekt, außerdem war ich schon länger auf der Suche nach einer neuen, schwarzen Ledertasche. Sie ist auch super geräumig, man würde kaum glauben was da alles so reinpasst!


Habt ihr schon beim Sale zugeschlagen? Was habt ihr euch gekauft? Geht es euch auch oft so, dass ihr trotz Sale ganz viele Sachen findet, die nicht reduziert sind?

PS: Ja ich bin wieder zurück! Dank technischer Schwierigkeiten (Netzteil meines Laptops war kaputt und mit Netbook lässt sichs nur mühsam bloggen) war es recht ruhig hier auf dem Blog, nun läuft aber wieder alles ;)

* Wurden mit einem gesponserten Gutschein von P&C gekauft

Sonntag, 17. Juni 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| True Blood (endlich geht es wieder weiter!), Once Upon A Time (und wieder eine neue Serie für mich entdeckt) und Snow White And The Huntsman im Kino |Gehört| Neues Maximo Park Album, unter anderem The Undercurrents (Acoustic) |Gelesen| Wieder nur Englischsachen für die Uni |Getan| Sale-Shopping bei H&M, Estée Lauder Bloggerfrühstück im Orlando Di Castello, Mittagessen im Ebi, Shoppen mit Theresia mit Abstecher zum Starbucks, Kino mit meinem Freund und danach noch im Zweiraum angestoßen, sonst viel Zeit im Bett verbracht und gehofft schnell wieder gesund zu werden |Gegessen| Asiatisch im Ebi (allerlei Maki, Tempura-Zucchini, Sesamgarnelen, Hühnerspieße mit Erdnusssauce, Frühlingsrollen), Gemüsequiche, Cheesecake, Tartelett mit Beeren, Spargelpasta mit Lachs, Erdbeeren, pikante Arme Ritter mit Gurken, Halloumi, Hühnerfleisch und Champignons vom Grill mit Tzatziki und Krautsalat, Schokotorte mit Mascarpone-Parfait und Erdbeerschaum |Getrunken| Arizona Granatapfel Eistee, Rooibos Vanilla Tea Latte vom Starbucks, Mango Spritzer, viel Tee und Neo Citran, Wasser mit Lavendel/Minze-Limette im ODC, Wasser |Gedacht| Unglaublich wie die Zeit vergeht! Mein Freund und ich sind nun schon 4 Jahre zusammen, er macht mich so glücklich :) |Geärgert| Ich werde auch immer zum unpassendsten Zeitpunkt krank, natürlich auch genau dann wenn das Wetter toll ist |Gefreut| Urlaub gebucht, im September fliegen wir nach Barcelona! Außerdem freue ich mich schon auf das Weleda-Event (fliege übrigens zum allerersten Mal alleine, bin schon bisschen aufgeregt) :) |Gekauft| Mintgrüne Hose, zwei Tops und Nagellack vom H&M, Liebeskind Berlin Dixie in Schwarz, Essie Bikini So Teeny, Essence Ready For Boarding Creamblushes und Dopey aus der Snow White LE, Artdeco Lidschatten in 235, Clarins Dusky Rose Lidschatten, Dior Rosy Nude Palette |Gestaunt| Die neue Liebeskind Berlin Tasche war ja ein richtiges Schnäppchen, hab dank Gutscheinen nur noch 7 Euro zahlen müssen!

Köstliche Quiche mit Spargel, Kirschtomaten und Champignons gebacken

Cheesecake vom Beautyflohmarkt mit Erdbeeren

Estée Lauder Bloggerevent im Orlando Di Castello

Wir wurden zum gemeinsamen Frühstück eingeladen :)

So tolle Produkte! War so  neugierig und hab schon mit dem Testen begonnen

Ich war zum ersten Mal im Ebi, super lecker, vor allem die Maki! All You Can Eat, allerdings à la Carte ;)

Endlich eine mintgrüne Hose gefunden die mir passt!! Ist von H&M L.O.G.G., nicht reduziert, kostet allerdings nur 19,95 Euro

Wurde leider auch krank (wieso immer, wenn das Wetter wieder schön wird?), mittlerweile geht es mir aber fast wieder gut

Mal wieder Spargelpasta, ich krieg davon nicht genug! Diesmal mit einem Stückerl Lachs.

Einer meiner liebsten Supermarkt-Eistees :)

Danke an alle die für mich gevotet haben! Die Gutscheine kamen vor paar Tagen an :)

Mit Theresia war ich dann auch gleich beim Starbucks, für mich gab es einen Tea Latte, da es mir nicht sonderlich gut ging

Beim P&C Sale habe ich mir eine zweite Liebeskind gekauft <3 Das Beste: Sie war dank Gutschein ein tolles Schnäppchen!

Ein kleiner Vergleich zwischen Essie Lapiz Of Luxury, Essie Bikini So Teeny und Essence Dopey

Die Essence Blushes sind so hübsch!

Ui, schon 500 Follower auf Instagram (@Hagebutterchen)!

Heute Mittag wurde gegrillt, geht immer!

Mein Freund und ich haben unseren 4. Jahrestag gemütlich im Kino verbracht

Und waren danach noch im Zweiraum anstoßen und wieder die köstliche Schokotorte mit Mascarponeparfait und Erdbeerschaum essen

Beim dem tollen Wetter konnte ich meine neue Hose ausführen. Essie Turquoise & Caicos passt farblich perfekt dazu ;)

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche und konntet das tolle Wetter genießen!

Donnerstag, 14. Juni 2012

Beautyshopping #8

Meine gesammelten Shoppingpostings kommen bei euch ja immer sehr gut an, also wurde es dringend Zeit für eine neue Runde!! Hat sich doch ziemlich viel seit Anfang Mai angesammelt, oder? Ein paar Produkte waren Urlaubs-Mitbringsel, viele Schnäppchen (Sale und Beautyflohmarkt) und manche brauchte ich einfach unbedingt (das lasse ich mal unkommentiert). In den nächsten Wochen habe ich vor, einige meiner neuen Schätzchen (auch noch vom letzten Posting wie zB der Armani Lippenstift) genauer vorzustellen (Tragebilder aller Essies, AMUs mit den vielen neuen Lidschatten, kleine Reviews zu den neuen Lippenstiften, etc.), deshalb gibt es jetzt einfach nur ein bisschen "Eye Candy" und keine Swatches oder Tragebilder.

Die Revlon Colourburst Lip Butters in Sweet Tart, Peach Parfait und Berry Smoothie ließ ich mir von der lieben Froschkönigin aus London mitnehmen. Ich hätte gern noch Raspberry Pie ausprobiert, aber der wandert dann einfach auf meine USA-Wunschliste! Was soll ich noch groß dazu sagen? Die Lippenstifte sind einfach wunderbar :) Peach Parfait hat zwar etwas gröberen Glitzer, aber komischerweise stört mich das trotzdem nicht. Mein Favorit ist aber Sweet Tart, ein sehr hübsches, dezentes Pink.

Dieses wunderhübsche MAC Beauty Powder mit dem Namen Summer Rose kaufte ich Lilly am Beautyflohmarkt ab, es war irgendwie Liebe auf den ersten Blick! Es ist zwar sehr zart, lässt die Wangen aber wunderbar frisch aussehen und ein Hingucker in der Schminksammlung ist es außerdem auch.


Beim H&M findet man manchmal wirklich tolle Nagellacke, wie auch diese drei Exemplare! Purple Glitter kommt auf den Nägeln wirklich schön heraus und erinnert mich etwas an Lacke von Zoya, Sunset Gold und Flamingo Pink hingegen sind sehr hübsche Top Coats wie ich finde. Leider muss man immer sehr schnell sein um die Lacke noch zu ergattern, ich weiß noch wie schnell Confetti Kisses (einer meiner liebsten Glitzerlacke, siehe zB hier) ausverkauft war!


Wer kennt und liebt sie nicht? Die Colour Tattoo Eyeshadows von Maybelline sind wirklich wunderbar, man findet ziemlich selten so gute Cremelidschatten in der Drogerie. Neben Permanent Taupe gehört mir nun auch On And On Bronze, der farblich zwar nicht sehr speziell ist, dessen Pigmentierung und Haltbarkeit aber einfach spitze sind. Ich kombiniere ihn sehr gern mit MAC Patina und Vex, ein schneller und toller Alltagslook, aber auch solo ist er sehr hübsch.


Diesen Artdeco Lidschatten mit der Nummer 235 (aus der Marrakesh Sunset LE) fand ich heute im Sale und da ich noch keine vergleichbare Farbe in meiner Sammlung habe, sie aber nicht zu warm ist, schlug ich zu! Ich habe ja schließlich noch eine halb volle Palette die darauf wartet befüllt zu werden ;)


Ein weiteres Schnäppchen ist dieser hübsche Kiss Kiss Baby Lippenstift/Lipbalm in 262 von Guerlain, dessen Verpackung und Farbe mir gleich auf Anhieb gefielen. Er ist sehr pflegend und gibt nur leicht Farbe ab, für den Alltag perfekt!


Nachdem mir der in München gekaufte Clarins Chestnut Freeze so gut gefällt und Dusky Rose (den ich in München auch haben wollte) heute um 50% reduziert herumlag, musste ich ihn einfach mitnehmen. Matte Lidschatten trage ich eigentlich ziemlich gerne, nur findet man nur schwer welche mit guter Qualität. Bin gespannt ob mich dieser hier überzeugen kann!


Die Essie Sammlung wächst und wächst, schrecklich ist das! Zum Glück habe ich nun wirklich alle Farben aus dem Standardsortiment die mir gut gefallen, also können nur noch die LEs gefährlich werden. Die drei Neuen heißen Bikini So Teeny, Tart Deco und Nothing Else Metals, alle drei wunderschön. Sie waren nur beim Fotografieren ziemlich zickig, sie sehen eigentlich noch viel besser aus.


Nachdem mich der L'oréal Rouge Caresse in Rebel Red so begeisterte, schnappte ich beim Bipa während einer Prozentaktion zu und holte mir noch Dating Coral. Leider sind die Lippenstifte bei uns mit knapp 15 Euro kein Schnäppchen, aber vielleicht hole ich mir bei meinem baldigen Deutschlandbesuch noch eine Farbe.


Deep von Spa Ritual gefiel mir beim Glossybox Event schon sehr, nur war das mit dem Bestellen hinterher gar nicht so einfach! Zum Glück wollte Petra ihr Exemplar nicht mehr haben, also kaufte ich ihn ihr am Beautyflohmarkt ab. Für mich eine wunderbare Herbstfarbe, ich freue mich schon sehr darauf ihn an kalten Tagen zu tragen. Die Farbe ist durch den lila Schimmer ziemlich einzigartig.


Mein allererstes NARS Produkt ergatterte ich in einer Wiener Shoppinggruppe auf Facebook und bin total glücklich damit! Das hübsche Blush heißt Angelika und ist ein richtiges Zuckerlrosa mit Schimmer. Ein perfektes Rouge für den Frühling und Sommer, macht irgendwie gute Laune :)


Die zwei Lancôme Rouge In Love ergatterte ich gemeinsam mit meiner Mama im Zuge der Red Shoes Week beim Humanic und der knallige 159B gefällt mir besonders gut! 185N ist ein sehr klassisches Rot, eher was für abends, mal sehen ob ich mich mal damit hinaus traue ;)


Dopey ist einer von vielen Lacken aus der aktuellen Essence Snow White LE, der Lack ist ein blaustichiges Lavendel mit silbernem Glitzer und in meiner Sammlung ziemlich einzigartig. Ich habe ihn heute noch ergattert (die LE ist in Österreich nur beim Müller erhältlich!) und freue mich schon aufs Ausprobieren. Übrigens kann ich The Huntsman und Bashful sehr empfehlen, sehen beide wirklich toll aus!


Ein weiteres Schnäppchen vom Beautyflohmarkt ist der Dior Nagellack Incognito! Ich wollte ihn schon ziemlich lange, aber sah es nicht ein 24 Euro für einen Nude-Nagellack auszugeben und wie das Schicksal so will, gehört er nun doch mir ;) Die Farbe ist sehr dezent, ich finde sie aber trotzdem nicht langweilig. Perfekt, wenn man mal keine Lust auf knallige Nägel hat!


Spätestens jetzt merkt ihr, dass ich eine ziemliche Schnäppchenjägerin bin! Die Dior Rosy Nude Palette fand ich auf den ersten Blick ziemlich langweilig, aber je länger ich sie ansah, desto dringender wollte ich sie haben. Ich war auch sehr neugierig darauf, wie die Qualität von Dior Lidschatten ist und schnappte doch zu. Die Dame an der Kassa ärgerte sich übrigens ziemlich, da ich die letzte Palette gekauft hatte und sie sie eigentlich auch noch haben wollte ;)


Das beste zum Schluss: meine mittlerweile heißgeliebten YSL Vernis A Levres oder auch Glossy Stains genannt! Ich glaubte den vielen, wirklich guten Reviews anfangs nicht und war sehr skeptisch, doch als ich sie selber ausprobierte, wusste ich warum alle so begeistert davon sind! Wunderbares Tragegefühl, tolle Pigmentierung und wahnsinnige Haltbarkeit. Große Liebe! Die Nummer 15 holte ich mir bei einer Marionnaud Rabattaktion, die Nummer 12 (die ich auch haben wollte, entschied mich dann aber doch für das Rosa) kaufte ich am Beautyflohmarkt.

Was habt ihr euch im letzten Monat gekauft? Habt ihr eines meiner Produkte auch und seid ihr genauso davon begeistert? Und hier nochmal: ihr müsst die YSL Glossy Stains mal ausprobieren, die sind so toll!