Freitag, 31. August 2012

Frühstück mit La petite Robe noire

Vor knapp einer Woche startete ich einen wunderschönen und sonnigen Tag mit einem Frühstück in der Bakery des Hotel Daniel. Der Anlass? La petite Robe noire, das neue Parfum aus dem Hause Guerlain.

Maria von Guerlain verwandelte sich zu Beginn in La petite Robe noire höchstpersönlich und erzählte uns aus ihrer Sicht die Entstehung des sinnlichen Duftes mit einer hübschen, selbstgebastelten Präsentation. Ich muss sagen, dass ich die Idee wirklich nett fand, man bekam richtig Lust den Duft sofort auszuprobieren! Guerlain entschied sich dafür, für die Werbekampagne eine Figur (Illustrationen von Olivier Kuntzel und Florence Deygas) zum Leben zu erwecken, die perfekt zum Parfum passt und mit der sich jede Frau identifizieren kann. Den wunderschönen und sehr gelungenen Spot könnt ihr hier sehen.

Nach der liebevollen Präsentation frühstückten und plauderten wir noch in entspannter Atmosphäre, ein toller Start in den Tag! Das Frühstück im Hotel Daniel kannte ich bisher nur vom Hörensagen und den Frühstückerinnen, deshalb war ich umso neugieriger. Bis 10 Uhr wird ein umfassendes Frühstücksbuffet angeboten, danach gibt es ein leckeres à la carte-Frühstück. Die meisten von uns entschieden sich für das Urban Breakfast mit einem Eigericht nach Wahl, einer Auswahl an Weckerln, Butter, Schinken oder Käse und einem unheimlich köstlichen griechischen Joghurt mit Mandeln, Honig und Beeren. Ich probierte außerdem die hausgemachte Limonade, die ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Die Einrichtung im Daniel ist sehr gemütlich, ich fühlte mich wie Zuhause und hätte noch ewig dortbleiben können. Perfekt für einen Brunch mit den liebsten Mädls, ich komme bestimmt wieder!

 
Das neue La petite Robe noire (Eau de Parfum) gefiel mir schon beim ersten Schnuppern wahnsinnig gut! Kein Allerweltsduft, sondern wirklich besonders und prägnant. Einerseits ist er schwer und ein wenig herb, andererseits auch süß und fruchtig, die enthaltene schwarze Kirsche rieche ich sofort heraus. Was den Duft noch so besonders macht? Ein Cocktail aus roten Früchten, Zitrone, Mandel, Bergamotte, türkischer Rose, Tonkabohne, Vanille, Patschuli und schwarzem Rauchtee, kreiert von Thiery Wasser dem Parfumkreateur von Guerlain. Ein perfekter Winterduft, der eine wunderbare Ergänzung zu meinem heißgeliebten Flowerbomb von Viktor&Rolf werden wird.

Den Flakon finde ich übrigens wunderschön! Schön klassisch, aber dennoch ein wenig ausgefallen (das umgekehrte Herz als Verschluss!). Besonders nett finde ich die Idee, die Düfte nach Small, Medium und Large zu unterteilen, passt perfekt zum kleinen Schwarzen!

La petite Robe noire (Eau de Parfum) ist ab September in ausgewählten Parfumerien erhältlich. Bei den Preisen handelt es sich um unverbindliche empfohlene Verkaufspreise.

  • 30 ml (Small) um 55 Euro
  • 50 ml (Medium) 79,50 Euro
  • 100 ml (Large) 114,10 Euro
  • Bodylotion (200 ml) 47,90 Euro
  • Duschgel (200 ml) 40,80 Euro

Bei Douglas online ist La petite Robe noire bereits erhältlich! In der Parfümerie Antos in Wien (Rotenturmstraße) ist das Parfum ebenfalls schon lagernd, dort gibt es auch dauerhaft 20% Rabatt.

Ich bin wirklich begeistert vom neuem Duft aus dem Hause Guerlain und konnte ihn dank der herbstlichen Temperaturen auch schon ausführen. Er ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, da er doch sehr intensiv und süß ist, aber ich liebe solche Parfums in der kalten Jahreszeit einfach! Probiert ihn unbedingt zuerst an eurem Handgelenk, denn er entwickelt sich natürlich von Person zu Person vollkommen unterschiedlich, bei mir kommt die schwarze Kirsche nämlich sehr stark heraus.

Weitere Berichte findet ihr bei meinen lieben Bloggerkolleginnen Sylvia, Maria, Thanh und Nina.


Kennt ihr den Duft schon? Gefällt er euch? Wo geht ihr in Wien am liebsten Frühstücken oder Brunchen? Freue mich immer über gute Tipps!

*Das Parfum und die Body Milk wurden mir kosten- und bedingungslos von Guerlain Österreich zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Montag, 27. August 2012

Immer wieder sonntags und Gewinnspielauflösung

Wir ignorieren mal dezent, dass heute auch wieder Montag ist ;)

|Gesehen| 360 (ich habe ihn mir ganz anders vorgestellt, er war ok, aber ich muss ihn nicht nochmal sehen) und das True Blood Staffelfinale |Gehört| Vieles von The XX, will unbedingt das neue Album! |Gelesen| Uni-Newsletter |Getan| Mal wieder Möbelhäuser und Baumärkte besucht, Shoppen gewesen, Guerlain Bloggerfrühstück (dazu kommt noch ein Posting), Clinique Event im Cupcakes Wien, Kino, gearbeitet und beim (verregneten) Bloggerpicknick in Graz gewesen |Gegessen| Brötchen vom Tauber, gefüllte Zucchini, Urban Breakfast im Hotel Daniel (Eierspeise, Käse, Butter, griechisches Joghurt mit Honig, Mandeln und Früchten, dazu Weckerl), Cupcakes, viele Köstlichkeiten beim "Picknick" (Nudelsalate, Couscoussalat, Aufstriche mit Brot, Grissini, Obstsalat, Brownies, Muffins, Cookies), Thunfischsalat mit Feta, Lasagne |Getrunken| Eiskaffee, Wasser, Chai Latte, Latte Macchiato, hausgemachte Limonade, Eistee |Gedacht| Man lernt so viele wunderbare Menschen durchs Bloggen kennen! Trotz des Regens war es ein wirklich toller und lustiger Tag in Graz mit Christina, Hannah, Steffi, Isy, Steffi, Carmen, Michi, Maria und Valeria. Die Zeit verging wie im Flug, leider mussten wir ja auch wieder zurück nach Wien, dabei hätte ich noch ewig weiterplaudern können! |Gefreut| In 2,5 Wochen sind wir schon in Barcelona und davor ist das Fashioncamp! |Geärgert| Über die Wucherpreise der österreichischen Post, mal wieder |Gekauft| Essie Over The Knee, Catrice Steel My Heart, Schlauchschal und Armband von H&M, Vegan For Fun Kochbuch, zwei Wandfarben |Gestaunt| Ich habe meine Geburtstagsgutscheine noch immer nicht verbraucht, irgendwie gefällt mir zur Zeit nichts besonders gut


Gestern lief auch das Paperblanks Gewinnspiel aus und deshalb will ich noch schnell die glücklichen Gewinnerinnen verkünden!

Morris Birds geht an Steffi (S-belongs-to-L, Nr. 50), French Ornate Fuchsia geht an Fräulein Wunder (Nr. 37), Safavid geht an Misspokerface (Nr. 78), Filigree Floral geht an Maxie. (Nr. 105) und Blue Cat geht an Ayl (Nr. 46).

Herzlichen Glückwunsch!!

Bitte schreibt mir alle bis spätestens 3. September 2012 eine Mail mit eurer Adresse an gewinnspielcoralandmauve@gmail.com, damit ich sie an Paperblanks weiterleiten kann und eure Kalender gleich auf Reisen gehen!

Meine Parfumsammlung wird immer größer!

Die neue Glossybox fand ich auf den ersten Blick wirklich toll, Posting folgt

Inglot im Wiener Donauzentrum, endlich!!

Süßes Überraschungspackerl zum Geburtstag von Desi

Endlich entschieden! Es wurde das Lichtgrün und ein helleres Mintgrün

Falls es jemand noch nicht weiß, in Gerasdorf bei Wien macht ein Primark auf ;)

Colour Matching, trage hier Dior Saint Tropez

Leckeres Frühstück im Hotel Daniel mit Guerlain

Schnäppchen beim Müller entdeckt, habe es aber nicht mitgenommen weil ich schon Meteorites habe ;)

Die Verpackungen sind so schön!

Viele Chubby Sticks beim Clinique Event!

Noch ausnutzen solang jede Vorstellung im Donauplexx nur 6 Euro kostet

Auf dem Weg zum Bloggerpicknick erst mal am Sonntagmorgen von einer Endstation zur anderen fahren. In Graz selbst habe ich ganze zwei Fotos gemacht :D

Neue Sachen ♥

Swatchmarathon!

Dieses Kochbuch wollte ich schon lange haben!

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Kommt jemand von euch zum Fashioncamp? Habt ihr Tipps für Barcelona?

Freitag, 24. August 2012

Ein Nachmittag mit Clinique und bunten Cupcakes

Das Sommerloch ist nun langsam vorbei und es trudeln zur Zeit täglich Pressemitteilungen und Mails ein, so auch von Clinique. Ich habe mich riesig über die Einladung zum Bloggerevent im Cupcakes Wien gefreut, und das nicht nur, weil es leckere Cupcakes gab, sondern weil ich den Kontakt zu Clinique sehr schätze und mich freute das Team endlich persönlich kennen zu lernen. Natürlich bin ich auch von den Produkten angetan und war schon sehr gespannt welche Neuheiten man uns vorstellen würde.

Der erste Teil des Events wurde einigen neuen Produkten gewidmet, unter anderem den Pflegehighlights Even Better Eyes, Age Defense BB Cream und der Pore Refining Solutions Serie. Auch die Chubby Sticks, Lid Smoothies, Quick Liner Intense, der Even Better Concealer und das Almost Powder wurden von uns genauer unter die Lupe genommen. Zwischendurch plauderten wir nett und tranken erfrischende Drinks, die bei der gestrigen Hitze unerlässlich waren. Manche von uns ließen es sich auch nicht nehmen und schminkten sich gleich mit den Chubby Sticks oder testeten die Sofortwirkung des Pore Solutions Instant Perfectors.

Die Chubby Sticks (19,30 Euro für 3g) gehören wohl zu den beliebtesten Produkten von Clinique. Seit Mitte Juli sind zehn neue Farben (insgesamt nun 16 Nuancen) erhältlich, weshalb sie wohl wieder in aller Munde sind, zurecht wie ich finde.  In meiner Sammlung befinden sich Chunky Cherry, Super Strawberry, Bountiful Blush, Pudgy Peony und Voluptuous Violet. Vielleicht dürfen noch Curvy Candy oder Mighty Mimosa dazu, ich habe ja noch einige Geburtstagsgutscheine! Ein kleines Vöglein hat mir übrigens gezwitschert, dass die Chubby Sticks For Eyes vielleicht noch dieses Jahr bei uns erscheinen.

Die Lid Smoothies sind in sechs verschiedenen Farben (7 ml für 24 Euro) erhältlich, Bit O' Honey eignet sich hervorragend als cremige Base unter normalen Lidschatten.

Auf die Age Defense BB Cream war ich besonders gespannt, da wir Österreicher wirklich lange darauf warten mussten! Die deutschen Bloggermädls sind ja alle begeistert davon, deshalb wollte ich sie unbedingt probieren. Sie ist ab September in drei verschiedenen Tönen um 29,50 Euro (40 ml) erhältlich, wovon die 01 wirklich schön hell und rosastichig ist. Review folgt sobald ich sie ein paar Wochen lang getestet habe!

Im zweiten Teil des Workshops konnten wir in der tollen Backstube des Cupcakes Wien unsere eigenen Cupcakes dekorieren. Es machte wirklich viel Spaß, aber ihr wisst ja, dass ich gerne backe! Wir hatten einen wirklich lustigen Nachmittag, scherzten ständig herum, hatten einige Aha-Erlebnisse und waren schlussendlich alle stolz auf unsere Dekorierkünste. Ein wenig traurig war ich, das wir nur Cupcakes mit Schoko-Orange und Himbeertopping machten, da ich Mango liebe, aber so habe ich doch wieder einen Grund das Cupcakes Wien zu besuchen. Ich war übrigens zum ersten Mal im neuen Shop (Albertgasse 17, 1080 Wien) und habe mich sofort in den gemütlichen Schanigarten verliebt. Ich glaube da müssen wir nochmal ein privates Bloggertreffen organisieren ;)


Die Backstube ist ein wahres Paradies! Natürlich fiel uns die pinke Kitchen Aid sofort auf, welche Hobby-Bäckerin hätte sie nicht gerne in der eigenen Küche stehen?

Meine selbstgemachte Fondant-Rose, dachte nicht, dass es so simpel ist! Damit kann man andere auf jeden Fall beeindrucken ;) Auf meinen Nägeln ist übrigens Saint Tropez von Dior, eine wunderschöne Sommerfarbe!


Petra beim Verzieren ihres Nuss-Schoko-Orange Cupcakes. Mit dabei Essie Camera, der heimliche Bloggerliebling in diesem Sommer. Auf dem unteren Bild seht ihr meinen fertigen Schoko-Himbeer Cupcake, der wirklich köstlich war! Leider verflüssigte sich das Topping dank Hitze und langem Transport, was dem Geschmack aber keinen Abbruch gab. Die "frostigen" Ribiseln tauchten wir zuerst in Eiweiß und dann in Zucker, so bekommen sie diese hübsche Optik.

 
Es war wirklich ein gelungener Nachmittag mit meinen Wiener Bloggerkolleginnen (unter anderem waren Teresa, Madeleine, Anna und Anna, Sophie, Michi, Thanh, Petra und Petra mit dabei) und dem Clinique Team!
Ihr habt euch ja unter anderem ein Posting zu den Chubby Sticks gewünscht, dem komme ich demnächst nach. Die restlichen Produkte, die in meiner Goodie Bag waren stelle ich euch auch noch nach und nach vor. Mich macht vor allem die BB Cream neugierig, während des Events machte sie schon einen tollen ersten Eindruck, ich bin gespannt wie sie sich im Langzeittest schlägt!

Wart ihr schon mal im Cupcakes Wien? Welche Sorte schmeckt euch am besten? Habt ihr Clinique Produkte in eurer Sammlung? Welche sind eure Lieblinge?

Dienstag, 21. August 2012

Gewinnerinnen der Essie Sets

Lange habt ihr gewartet, denn das Essie Gewinnspiel zum zweiten Bloggeburtstag endete bereits am Samstag. Das Frequency, eine Grillfeier und Müdigkeit kamen mir leider dazwischen, deshalb gibt es die Auflösung auch erst jetzt! Ich möchte mich nochmal für all eure Teilnahmen bedanken, es waren wirklich unglaublich viele und es hat echt ewig gedauert bis ich alle in meine Excel-Liste eingetragen habe! Essie Deutschland war daran wohl nicht ganz unschuldig, da mein Gewinnspiel auf Facebook geteilt wurde, danke :) Es war auch sehr interessant zu lesen, welche Lacke ihr euch von der Marke wünschen würdet, unter anderem mehr Grün, Lila und Blau, gerne aber auch außergewöhnlichere Glitzerlacke und Holos. Ich bin ja gespannt ob irgendwas davon realisiert wird!

 
Kommen wir aber nun zum wichtigen Teil dieses Postings, nämlich den beiden glücklichen Gewinnerinnen!

Set 1 mit Chinchilly, Watermelon, Sugar Daddy und Lapiz Of Luxury (meine Vorahnung hat sich übrigens bestätigt, denn das Set war weitaus beliebter als das zweite) geht an:


Set 2 mit Braziliant, Ballet Slippers, Lilacism und A List geht an:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Bitte schreibt mir bis spätestens 28. August 2012 eine Mail an gewinnspielcoralandmauve@gmail.com mit eurer Adresse, damit sich die hübschen Lacke schleunigst auf den Weg machen können! 

Am liebsten hätte ich euch allen ja einen Nagellack geschickt, aber es kommen neben dem Paperblanks Gewinnspiel noch ein paar andere Möglichkeiten was Tolles zu gewinnen :)


Und da reine Gewinnspielauflösungen immer ein wenig langweilig sind, dachte ich, dass ich euch mal Frage was IHR demnächst gerne lesen wollen würdet (denn es ist wirklich nicht leicht sich bei dem Haufen an Ideen zu entscheiden)!

Inglot Paletten, Catrice Neuigkeiten, Essence Neuigkeiten, IsaDora Herbstlook, Swatches zu Essie Nagellacken, Clinique Chubby Sticks, Jessica Maniküre und Nagellacke der Sommer- und Herbstkollektion, irgendein bestimmter TAG (Blushes, Produkte mit Vergangenheit, etc.), das ein oder andere Produkt aus den Beautyshopping-Postings und und und, das steht unter anderem alles in meinem Notizbuch.

Ihr könnt natürlich auch so Vorschläge bringen, darüber freue ich mich auch!

Montag, 20. August 2012

Immer wieder sonntags …

… mit etwas Verspätung am Montag.

|Gesehen| Blood Red Shoes, Glasvegas, Hot Chip, Bloc Party, The XX und Maximo Park am Frequency. Sonst mal wieder True Blood und Pretty Little Liars ;) |Gehört| Lieder der davor genannten Bands |Gelesen| Nichts Erwähnenswertes |Getan| Spontan im Flatschers Abendessen gewesen, erste kleine Vorbesprechung für den Beautyflohmarkt im Aumann, Frequency am Samstag, erstes Grillen beim Haus mit Nachbarn und Freunden, Parkettshopping und Baumarkt-Touren mit Papa und Möbelhaus-Shopping mit Mama |Gegessen| Allerlei Gegrilltes und Salat, Burrito mit Hühnerbrust, Salat, Bohnen, Mango und scharfer Sauce und Dollarchips am Frequency, Grilled Chicken Salat mit Pommes und Schoko-Erdbeer-Creme mit Holunderrahm im Flatschers, viel Eis, Baklava, Pasta mit Tomaten-Erdnuss-Sauce, Porridge |Getrunken| Wasser, Eistee, Hugo, Virgin Mojito, viel Limettenradler, Apfelgras Soda, Almdudler |Gedacht| Wieso gefällt mir immer das was am teuersten ist? Wird also dank der Wucherpreise doch kein dunkler Parkettboden |Gefreut| Über tolle Einladungen und Packerl, nette Kooperationen und dass ich mich endlich für einen Schrank entschieden habe (PAX Birkeland von Ikea, alles andere war Schrott oder einfach nur überteuert). Außerdem freue ich mich schon auf das Bloggerpicknick in Graz! |Geärgert| Wir wollten den Schminktisch vom Mömax kaufen und auf einmal kostete er 250 Euro (vorher 180 Euro, was schon meine Schmerzgrenze war), ich war so sauer! Habe jetzt aber eine Alternative bei Butlers gefunden |Gekauft| Habe mir zwei Inglot (sperrt übrigens am 20.9. im Wiener Donauzentrum auf!) Paletten aus Polen von Maria mitnehmen lassen |Gestaunt| Es haben SO unglaublich viele Leute beim Essie Gewinnspiel mitgemacht! Wird morgen oder am Mittwoch ausgelost, dauert nun doch länger als gedacht ;)

Oh, ich habe mich so darüber gefreut! Inglot zum unschlagbaren Preis direkt aus Polen

Die beiden Schätzchen, leider gab es zwei Farben nicht, ein Blogpost kommt aber sowieso noch

Viel Eis! In unserem Gefrierschrank muss immer ein Vorrat sein, vor allem im Sommer ;)

Herbstprodukte von IsaDora

Minze und Limetten? Immer her damit!

Riesiger Salat, davon wird man locker satt!

Die Pommes im Flatschers sind einfach köstlich, müsst ihr probieren!

Schoko-Erdbeer-Creme für mich, Cheesecake für Valeria :)

Über diese Einladung haben sich wohl viele gefreut :)

Zwei hübsche Lacke aus der Jessica Herbstkollektion

War mal wieder toll!

Essie Camera und Zipfer Limettenradler

Die Blood Red Shoes sind eine super Live-Band :)

Bloc Party! Die Stimmung im Wavebreaker war genial!

Der Weg zum Kerngelände am Frequency, es war ziemlich staubig ;)

Mamas Baklava

Leckere Überraschung in einem PR-Packerl

Mohn-Vanille-Porridge mit Zwetschken und Nektarinen

Hattet ihr ein schönes Wochenende? War vielleicht noch jemand von euch am Frequency? Wird jemand von euch zum Grazer Bloggerpicknick kommen?